Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Studieren am UKL

Gesundheitsmanagement

​Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis ist das Besondere an dieser Studienart. Neben der theoretischen Ausbildung an der Akademie oder Hochschule arbeiten die Studierenden bereits in der Klinikverwaltung. Sie können ihr Wissen somit sofort in der Praxis anwenden.

Weitere Informationen zum Gesundheitsmanagement  

Pflegeleitung (B.Sc.)

​Das UKL macht Führungskräfte in der Pflege fit für die Zukunft und eröffnet ihnen erstmals die Möglichkeit, ein berufsbegleitendes Studium in Leipzig, in den Räumlichkeiten des UKL, zu absolvieren. Das Bachelorstudium Pflege/Pflegeleitung startet zum Wintersemester 2022/23 in Kooperation mit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und schließt nach fünf Semestern mit einer Bachelorarbeit ab.

Der Studiengang vermittelt auf wissenschaftlicher Grundlage theoretische und praktische Handlungskompetenzen in Pflegewissenschaft und Pflegemanagement und bietet somit den Führungskräften in der Pflege eine zukunftweisende Alternative zur Weiterbildung „Leitungsaufgaben in Gesundheitseinrichtungen“. ​

Weitere Informationen zum Studiengang "Pflegeleitung"

Hebammenkunde (B.Sc.)

​Das Universitätsklinikum Leipzig ist Kooperationsklinik für den Studiengang Hebammenkunde (B.Sc.). Für die praktische Ausbildung müssen die Studierenden Ausbildungsverträge mit einer Kooperationsklinik abschließen. Weitere Informationen und Hinweise zur Bewerbung beim Universitätsklinikum Leipzig finden Sie hier.

Der theoretische Teil des Studiengangs Hebammenkunde (B.Sc.) findet an der medizinischen Fakultät der Universität Leipzig statt. Weitere Informationen zu den Studieninhalten befinden sich auf den Seiten der Universität und Medizinischen Fakultät.

Neben dem praktischen Einsatz am Universitätsklinikum absolvieren die Studierenden außerklinische Einsätze (Externate) bei freiberuflichen Hebammen oder in ambulanten, hebammengeleiteten Einrichtungen. Hierfür sucht das UKL Kooperationspartner:innen. Sie sind Hebamme und an weiteren Informationen interessiert, dann folgen Sie bitte diesem Link.