Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Datenschutz

​Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen, Patientendaten, Bewerbungsdaten) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben und nur zum angegebenen Zweck genutzt.

Die Nutzung der auf der UKL-Webseite veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte sind nur im Rahmen unseres Geschäftsbetriebes erlaubt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung der auf der UKL-Webseite  veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Das Universitätsklinikum Leipzig als Anstalt öffentlichen Rechts im Freistaat Sachsen und die Medizinische Fakultät der Universität Leipzig unterliegen dem Sächsischen Datenschutzgesetz.

Die Datenschutzbeauftragten des Universitätsklinikums Leipzig (dsb@uniklinik-leipzig.de
und der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig (dsb@uni-leipzig.de
nehmen die Aufgaben entsprechend § 11 des SächsDSG wahr.

Sie können grundsätzlich unsere Webseiten besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Bei Aufruf dieser Seiten werden automatisch die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet-Service-Provider zugewiesen wurde, die aufgerufenen Webseiten sowie das Datum und die Dauer des Besuches gespeichert. Diese Informationen werden lediglich dazu verwendet, den ordnungsgemäßen Betrieb unseres Internetauftrittes abzusichern.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Um der generellen Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen, können Sie eine entsprechende Browsererweiterung herunterladen.