Berufungsverfahren

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Für Fragen zu Berufungsverfahren an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig steht Ihnen gern Frau Weigel vom Büro des Dekans/Referat Zentrale Angelegenheiten zur Verfügung.

Nicole Weigel
Referentin für Berufungsangelegenheiten

Telefon:  0341 - 97 15908 
E-Mail:    nicole.weigel@medizin.uni-leipzig.de

Eine Person mit weißem Ärmel schreibt mit einem Kugelschreiber etwas auf ein Blatt Papier. Eine andere Person sitzt gegenüber.

Antrittsvorlesungen

ANTRITTSVORLESUNG am 21. Juni 2024

Professor Dr. med. Georg von Polier 

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters ​ ​

Termin: Freitag, 21. Juni 2024, 15:15 Uhr (Einlass ab 14:30 Uhr)
Ort:Hörsaal Zentrales Forschungsgebäude, Haus C, Liebigstraße 19, 04103 Leipzig
Thema:„Digitale Biomarker und neuronale Prozesse in der Kinder- und Jugendpsychiatrie“

Stellenausschreibungen

An der Medizinischen Fakultät sind folgende Pr​ofessuren zu besetzen:

  • ​Professur für Pneumologie​
    ​Die Stelle wird am 17. Mai ​2024 im Deutschen Ärzteblatt ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 28. Juni 2024.​ 
  • Bewerbungshinweise für Professuren​

    ​Vielen Dank für Ihr Interesse an einer unserer ausgeschriebenen Professuren. Bitte senden Sie bis zum Ende der Ausschreibungsfrist folgende Dokumente per E-Mail an berufungen@medizin.uni-leipzig.de:

    Kurzbewerbung​ als Worddokument (Bezeichnung: Nachname_Kurzbewerbung_Bezeichnung Berufungsverfahren.docx)
    • (Beim Anklicken öffnet sich ein Ordner, den Sie in Ihr Verzeichnis laden können).
    • Liste der wichtigsten 10 Publikationen mit Darlegung der Bedeutung der Arbeit für das Fachgebiet und Ihres persönlichen Anteils (max. 50 Wörter pro Publikation)

    Ihre schriftliche Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

    • tabellarischer Lebenslauf
    • Kurzbewerbung (unterschrieben, mit Datum)
    • Darstellung des beruflichen und wissenschaftlichen Werdegangs
    • Liste der wissenschaftlichen Publikationen mit Impactfaktor
    • Auflistung der akademischen Lehrtätigkeit (mit Angabe der Lehrveranstaltung, des Studienjahrs/Semesters, der Hochschule und der Semesterwochenstunden)
    • Nachweise vorliegender Lehrevaluationen
    • beglaubigte Kopien der Urkunde über den höchsten erworbenen akademischen Grad, der Approbationsurkunde und ggf. der Berufungsurkunde
    • als einfache Kopien: Nachweis über den Hochschulabschluss, die Promotion, Habilitation, Privatdozent; bei klinischen Fächern: Facharztanerkennung, Schwerpunkt- und Zusatzbezeichnungen
      (Kann bei der Bewerbung um eine Professur keine Habilitation nachgewiesen werden, ist das Vorliegen habilitationsäquivalenter Leistungen zu erbringen.)

    richten Sie bitte bis zum Ende der Bewerbungsfrist an den:

    Dekan der Medizinischen Fakultät
    Universität Leipzig
    Professor Dr. med. Ingo Bechmann
    Liebigstraße 27
    04103 Leipzig

    BITTE: Zur Erleichterung der Bearbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen vermeiden Sie bei der Gestaltung den Einsatz von Prospekthüllen, Heftklammern und Ringbindungen oder andere Bindungen sowie beidseitig bedruckte Seiten.

    Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

    Hinweise zum Datenschutz bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
    Für den Fall einer Bewerbung möchten wir Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. 
    (PDF zum Download)

    Verantwortlicher:
    Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist
    Universität Leipzig
    Medizinische Fakultät
    Liebigstr. 27 
    04103 Leipzig
    Telefon:      0341 97 - 15930
    E-Mail:       MB-Dekanat-MedFak@medizin.uni-leipzig.de
    Webseite:   w​ww.uni-leipzig.de

    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
    Ronald Speer
    Datenschutzbeauftragter
    Medizinische Fakultät der Universität Leipzig
    Philipp-Rosenthal-Str. 27
    04103 Leipzig
    Telefon:       0341 97 - 16105
    Fax:            0341 97 - 16729
    E-Mail:        ronald.speer@imise.uni-leipzig.de

    Please note that it is not possible to guarantee confidentiality and rule out unauthorised access by third parties when communicating via unencrypted email.

    Information about data protection in connection with the processing of personal data as required under the EU General Data Protection Regulation (GDPR)

    Applicants are hereby informed about the processing of their personal data.
    (Download PDF)

    Controller:
    The controllers responsible for data protection within the meaning of the GDPR are
    Leipzig University
    Faculty of Medicine
    Liebigstr. 27
    04103 Leipzig
    Phone:      0341 97 - 15930
    Email:       MB-Dekanat-MedFak@medizin.uni-leipzig.de
    Website:   www.uni-leipzi​g.de

    Contact details of the data protection officer:
    Ronald Speer
    Data protection officer
    Faculty of Medicine
    Philipp-Rosenthal-Str. 27
    04103 Leipzig
    Phone:      0341 97 - 16105
    Fax:          0341 97 - 16729
    Email:       ronald.speer@imise.uni-leipzig.de

Vorstellungsveranstaltungen

Professur für Kinderheilkunde und Jugendmedizin mit dem Schwerpunkt Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Hämostaseologie
hierInformation zur hochschulöffentlichen Vorstellungsveranstaltung mit vier Bewerber:innen, verbunden mit der Bitte um Bekanntmachung
Termin:    06.05.2024, 08:30 – 11:40 Uhr
Ort:  kleiner Hörsaal des Studienzentrums der Medizinischen Fakultät, Haus E, Liebigstraße 27b, 1. OG​ 
Die hochschulöffentliche Vorstellungsveranstaltung setzt sich wie folgt zusammen:

  • Begrüßung und Vorstellung der Berufungskommission sowie der anwesenden am Berufungsverfahren Beteiligten 
  • 12-minütige Lehrprobe für Studierende im 7. Fachsemester zum Thema „Akute Leukämien im Kindesalter - Diagnose und Differentialdiagnose“ mit anschließender 3-minütiger Diskussion
  • 20-minütige wissenschaftliche Vorträge mit anschließender 5-minütiger Diskussion

  • ​​​