Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Duales Studium Hebammenkunde (B.Sc.)

​​

Wieso das Studium genau für Dich geeignet ist

​Der Beruf der Hebamme passt für Dich, wenn Du Freude am Umgang mit Menschen hast, kommunikative Kompetenz besitzt und Du einfühlsam und manuell geschickt bist. Du arbeitest von Beginn an im Schichtsystem inklusive Wochenenden und Feiertagen. Innerhalb der klinischen Ausbildung durchläufst Du alle Bereiche der Geburtsmedizin und Hebammenbegleitung, sowie der gynäkologischen und neonatologischen Pflege. Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft ist dafür Voraussetzung.

Deine praktische Ausbildung am Universitätsklinikum ermöglicht Dir ausgezeichnetes Fachwissen und fördert die Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Empathie. Du arbeitest in einem professionellen Team auf der Grundlage aktuellen und evidenzbasierten Wissens. Neben einer hohen körperlichen Belastbarkeit wirst Du im Alltag mit emotional herausfordernden Situationen konfrontiert werden.

Deine Arbeit als Hebamme

Hebammen begleiten Frauen und Familien wärend der Schwangerschaft, unter der Geburt, im Wochenbett und in der Stillzeit.

Als Hebammen berätst und begleitest Du als medizinische Expertin Frauen und Familien. Deine Entscheidungen zur Förderung physiologischer Prozesse triffst Du selbständig und erfasst dabei die Bedürfnisse der Frauen. Hebammen fördern die Gesundheit der betreuten Frauen und Kinder und gestalten vertrauensvolle Beziehungen.

Dich erwartet ein verantwortungsvoller, abwechslungsreicher Beruf der es Dir ermöglicht, als Teil eines Teams Verantwortung für bestmögliche Versorgung von Frauen und Familien zu übernehmen.

Dein Studium als Hebamme

Das Studium B.Sc. Hebammenkunde bereitet Dich wissenschaftlich fundiert und mit einem hohen Anteil an Trainingseinheiten im SkillsLab auf Deine Aufgaben als Hebamme vor. Der hohe Anteil an Praxisstunden, welchen Du bei uns am Klinikum absolvierst, sichern den Studienerfolg.

Die praktische Ausbildung am Universitätsklinikum ermöglicht Dir Einblicke in alle Facetten der Geburtsmedizin.

Studiendauer:​7 Semester
​Studienbeginn:​zum Wintersemester 2022/23
Studienvoraussetzung:allgemeine Hochschulreife
Vergütung:​nach Haustarifvertrag des Universitätsklinikums Leipzig
Studienort:
  • ​Berufstheoretische Ausbildung: Universität Leipzig
  • Berufspraktische Ausbildung: Universitätsklinikum Leipzig

Studieninhalt​:

Das Studium umfasst 7 Fachsemester mit 210 ECTS und gliedert sich in 20 universitäre Module an der Medizinischen Fakultät und 18 Praxismodule. Die universitären Module werden inhaltlich in berufsspezifische, multi-/interprofessionelle und wissenschaftliche Module eingeteilt, wobei in allen universitären Modulen die reflexive Hebammenarbeit eine zentrale Rolle spielen.

Deine Bewerbung bei uns

Studienbeginn: zum Wintersemester 2022/23

Bewerbungszeitraum: ist noch nicht bekannt (Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.) 

Hier eine Checkliste für deine vollständige Bewerbung:

  • Bewerbungs- bzw. Motivationsschreiben (max. 1 Seite)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der absolvierten allgemeinen Hochschulreife
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Nachweis über ein abgeschlossenes mindestens 4-wöchiges Praktikum in einem der nachfolgenden Bereiche, wobei auch Kombinationen möglich sind:

    a. klinischer Einsatz mit Schwerpunkt Geburtsmedizin, Wochenbettstation oder gynäkologische Station

    b. außerklinisches Handlungsfeld der Hebamme im Geburtshaus, in einer
    Hebammenpraxis oder bei freiberuflichen Hebammen

    c. niedergelassene/r GynäkologIn/ GeburtshelferIn mit Schwerpunkt Schwangerenvorsorge und/ oder Pränataldiagnostik

Deine Ansprechpersonen

Ansprechpartnerin bei Fragen zur Bewerbung

Susanne Busch

Telefon: 0341 - 97 14141
E-Mail:  Susanne.Busch@uniklinik-leipzig.de

 

Ansprechpartnerin bei Fragen zum Studium

Henrike Todorow
Fachbereichsleiterin Hebammen

Telefon: 0341 - 97 25123
E-Mail:  henrike.todorow@medizin.uni-leipzig.de