Aktuelles

​  
​Preise und Auszeichnungen

Wir gratulieren...

  • Yuriy Nesterko, Carmen Meiwes Turrión, Michael Friedrich und
    Heide Glaesmer zum Lilly Quality of Life-Preis 2020
  • Peter Esser zum Pomblitz-Preis 2020
  • Kimberly Anderson zum Dr. Margarete-Blank-Publikationspreis 2020 

​PRESSEMI​TTEILUNG VOM 23.9.2020

„​MIKA-App gibt Patienten Hilfe zur Selbsthilfe an die Hand​“​
Lautet die Diagnose Krebs, stehen Betroffene oftmals vor einem "Berg" an Problemen. "Diesen 'Berg' in 'kleinere Berge' zu priorisieren, was ist wichtig, wo finde ich Hilfe -–​​ dafür gibt die App Hinweise und Tipps", sagt Prof. Anja Mehnert-Theuerkauf. Die Leiterin unserer Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie am UKL war zusammen mit Prof. Florian Lordick, Direktor der UKL-Klinik für Onkologie, Gastroenterologie, Hepatologie, Pneumologie und Infektiologie sowie des Universitären Krebszentrum​s Leipzig (UC)​, und weiteren Fachexperten über einen Zeitraum von drei Jahren an der Entwicklung der MIKA-App beteiligt. 
Hier erfahren Sie​ mehr...​

​​ 
Digitale Begleitung von Krebspatient*innen für eine Verbesserung der Lebensqualität

In der Studie OnkoDigitrial werden deutschlandweit Krebspatient*innen mit eine App-basierte Therapie-Unterstützung begleitet. Werden Sie jetzt Studienteilnehmer*in, erhalten Sie Zugriff zu einem vielseitigen digitalen Unterstützungsangebot und leisten Sie damit Ihren Beitrag zur Wissenschaft. mehr...

​​​​​​ 
Forschung für junge Erwachsene mit Krebs geht weiter!

Die AYA-Forschungsgruppe freut sich sehr, dass eine weitere Fortführung der bestehenden Längsschnittstudie von der Deutschen Krebshilfe bewilligt worden ist. Damit ist es möglich, unsere Studienteilnehmer noch zwei weitere Male zu befragen, um aussagekräftige Ergebnisse über die Langzeitauswirkungen der Erkrankung zu erhalten. mehr...

Außerdem können wir im Rahmen eines weiteren Forschungsprojektes, ebenfalls finanziert durch die Deutsche Krebshilfe, jungen Krebspatienten eine Online-Schreibtherapie zur Verringerung ihrer Ängste anbieten. Dieses Projekt wird in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Ulm (Prof. Fegert) durchgeführt. mehr...

​​​​​​ 
Wir grat​​​ulieren herzlich...

... PD Dr. Jochen Ernst zur Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor

... Tim Hartung zur erfolgreichen Verteidigung seiner Promotion
 

PRESSEMI​TTEILUNG VOM 27.5.2020

„​Programm zur Raucherentwöhnung gestartet -​ Neues Angebot hilft Patienten beim Abschied von der Zigarette​
Hier erfahren Sie meh​r...​

​  

SIE FINDEN UNS AUCH AUF TWITTER!

​​https://twitter.com/MPS_Leipzig​


 

Philipp-Rosenthal-Str. 55, Haus W
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 18800 (Chefsekretariat)
Telefon:
0341 - 97 18803 (Wiss. Sekretariat)
Fax:
0341 - 97 15419
Map