Forschungsförderung der Medizinischen Fakultät​

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Informationen zu internen Förderprogrammen


PROMOTIONSFÖRDERUNG WINTERSEMESTER 2022/2023 (TERMIN: 22. AUGUST 2022​) 

Ausschreibung ​ / Call
Vorlage​ Antrag / Application Template​​
Information zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 13 DSGVO​ 


NACH​WUCHSFÖRDERPROGRAMM 2022/2023 (TERMIN: 06. Juni 2022/Abgelaufen) ​

Aufforderung zur Antragsabgabe
Leitfaden deutsch/englisch
Deckblatt deutsch/englisch



CLINICIAN SCIENTIST (TERMIN: 04. FEBRUAR 2022/abgelaufen)

Ausschreibung​​​
Merkblatt​​​
Vorlage Bewerbung​​​​​​​​ 


PROGRAMM FÜR DIE WISSENSCHAFTLICHE PROJEKTFÖRDERUNG IM BEREICH DER HERZMEDIZIN 
(Termin 15. Mai 2020/abgelaufen)

Mit dem zur Verfügung gestellten Betrag sollen wissenschaftliche Projekte in der kardiovaskulären Medizin im Sinne von „seed money“ zum Zweck der weiterführenden Drittmittelfinanzierung (vorzugsweise DFG) anfinanziert werden. 
Ausschreibung
Antragstemplate​​​​


​​

Hier finden Sie eine Übersicht von Nachwuchsförderprojekten der vergangenen Jahre.
Hier​ finden Sie eine Übersicht des Förderprogramms Clinician Scientist der vergangenen Jahre.

Informationen zu externen Förderprogrammen

Neue Ausschreibungen 

Tumorstiftung Kopf-Hals
Für das Jahr 2022 schreibt die Tumorstiftung Kopf-Hals wiederum Forschungsförderungen aus, welche sich mit Projekten zur Ätiologie, Pathogenese oder Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich inklusive dem Neurokranium und kindlichen Kopf-Hals- onkologischen Krankheitsbildern beschäftigen. Der Fokus unserer Förderungen liegt bei Anschubfinanzierungen, besonders für Forscherinnen und Forscher oder Forschergruppen auf dem Weg zu möglichen weiterreichenden Einwerbungen und größeren Förderinstrumenten.
Die Größenordnung der Einzelförderungen liegt in der Regel zwischen 20.000,- und 40.000,- Euro pro Forschungsprojekt.
Termin: 01. September 20​22
Informationen


Ernst Jung-Karriere-Förderpreis
Die Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung schreibt für interessierte Nachwuchsmediziner:innen unter 35 Jahren einen Preis in Höhe von 21.000 Euro aus. bewerben. Der Preis ist mit 210.000 Euro dotiert, mit dem ein eigenes Projekt über einen Zeitraum von drei Jahren finanziert werden kann.
Termin: 31. August 2022

GMP-Produktion für klinische Studien
Die ForTra gGmbH für Forschungstransfer der Else Kröner-Fresenius-Stiftung (ForTra) schreibt die Herstellung von Wirkstoffen unter Good Manufacturing Practice (GMP)-Bedingungen aus, die anschließend in einer klinischen Studie mit Patientinnen und Patienten eingesetzt werden sollen. Antragsberechtigt für die gemeinnützige Förderung der ForTra sind Forscherinnen und Forscher, die an akademischen Forschungseinrichtungen (Kliniken, Forschungsinstituten etc.) oder anderen gemeinnützigen wissenschaftlichen Einrichtungen arbeiten.
Termin: 23. September 2022
Informationen 

Boehringer Ingelheim Stiftung
Die Förderprogramme der Boehringer Ingelheim Stiftung für Grundlagenforscherinnen und Grundlagenforscher aus Biologie, Chemie und Medizin in Deutschland verstehen sich als Sprungbretter für die nächste Ebene: Perspektiven-Programm Plus 3, Förderprogramm Rise up!, Exploration Grants.
Termin: siehe Ausschreibung
Informationen​




TERMINE

Weitere Ausschreibungen (Ausschreibung div. 05_2022.pdf​) letzter Termin Sept. 2022; hier veröffentlicht: Mai 2022
Weitere Ausschreibungen (Div. Ausschreibungen_Veröff. Juni 22.pdf​) letzter Termin Dez. 2022; hier veröffentlicht: Juni 2022


Wenn Sie die monatlich versendeten Informationen der aktuellen Ausschreibungen per Mail erhalten möchten, senden Sie eine Mail an:
MB-RefFo@medizin.uni-leipzig.de​
​​

DFG-Ausschreibungen 

Diverse Ausschreibungen siehe Website​.

BMBF-Ausschreibungen

Diverse Ausschreibungen siehe Website.

Diverse Ausschreibungen:   ​​​​

​Heinrich-Wieland-Preis
Der mit 100.000 Euro dotierte Preis honoriert internationale Spitzenforschung zu biologisch aktiven Substanzen und Systemen in den Bereichen Chemie, Biochemie und Physiologie sowie ihrer klinischen Bedeutung. Der nach dem deutschen Chemiker und Nobelpreisträger Heinrich Otto Wieland (1877 - 1957) benannte Preis wird seit 1964 jährlich vergeben und seit 2011 von der Boehringer Ingelheim Stiftung dotiert.
Informationen
Termin: siehe Website  

Else Kröner-Fresenius-Stiftung
Aktuelle Ausschreibungen entnehmen Sie bitte folgendem
 Link.

​​

Weitere Informationen zu Forschungsförderung, Stipendien und Ständigen Ausschreibungen.