Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Forschungsförderung der Medizinischen Fakultät​

​​​​​​​​​

Informationen zu internen Förderprogrammen

AUSSCHREIBUNG: PROMOTIONSFÖRDERUNG SommerSEMESTER 2018 (TERMIN: 28.02.2018​)

Ausschreibung zur Promotionsförderung
Deckblatt zum Antrag​​​

Ausschreibung: Clinician Scientist (Termin: 28.02.2018)

Ausschreibung​​
Merkblatt​​​
Bewerbungsformular​ (sollte das Formular nicht zu öffnen sein, informieren Sie uns bitte (MB-RefFo@medizin.uni-leipzig.de​))

AUSSCHREIBUNG: NACHWUCHSFÖRDERPROGRAMM 2018/2019 (TERMIN: 31.05.2017/Abgelaufen)

Aufforderung zur Antragsabgabe
Leitfaden
Deckblatt

 

Hier finden Sie eine Liste von Nachwuchsförderprojekten der vergangenen Jahre.

Informationen zu externen Förderprogrammen

Neue Ausschreibungen (Dezember 2017)

Nutricia Förderpreis 2018
Ausschreibung des Nutricia Förderpreise für medizinische Ernährungsforschung. Der Preis ist mit 5.000 euro dotiert und wird in Kooperation mit der DGEM und der GESKES verliehen.
Informationen
Termin: 28. Februar 2018​​

Dr. Margarete Blank-Publikationspreis
Der Dr. Margarete Blank-Publikationspreis wird jährlich für eine zukunftsweisende Publikation im Bereich Gender-Medizin an NachwuchswissenschaftlerInnen der Fakultät vergeben, die einen Beitrag zu geschlechtsspezifischen Erkenntnissen in der medizinischen klinischen Forschung leistet.​
​​Informationen​
Termin: 28. Februar 2018



Termine


DFG-Ausschreibungen 

Diverse Ausschreibungen siehe Website.

BMBF-Ausschreibungen

Diverse Ausschreibungen siehe Website.

Preise   

Dr. Holger Müller Preis
Die Care-for-Rare Foundation schreibt den mit 5.000 Euro dotierten Preis, der von der Dr. Holger Müller Stiftung zur Verfügung gestellt wird, aus. Er soll eine herausragende wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der seltenen Erkrankungen auszeichnen. Es werden grundlagenwissenschaftliche und klinische Arbeiten berücksichtigt. 
Informationen​
Termin: 20. Dezember 2017

Bo​xberger-Preis Bad Kissingen 2018
Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Es werden Erfolge prämiert, die im Bereich der Kur und der medizinischen Rehabilitation am Kurort weitere wissenschaftliche Grundlagen liefern.
Informationen​
Termin 05. Januar 2018

​​Heinrich-Wieland-Preis
Der mit 100.000 Euro dotierte Preis honoriert internationale Spitzenforschung zu biologisch aktiven Substanzen und Systemen in den Bereichen Chemie, Biochemie und Physiologie sowie ihrer klinischen Bedeutung. Der nach dem deutschen Chemiker und Nobelpreisträger Heinrich Otto Wieland (1877 - 1957) benannte Preis wird seit 1964 jährlich vergeben und seit 2011 von der Boehringer Ingelheim Stiftung dotiert.
Informationen
Termin: siehe Website 

 

Weitere Informationen zu Forschungsförderung, Stipendien und Ständigen Ausschreibungen.