Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Ablauf des Studiums der Humanmedizin

Auf einen Blick 

Abschluss: Arzt/Ärztin

Regelstudienzeit: 12 Semester und 3 Monate

Studienbeginn für Studienanfänger: Wintersemester​

Zulassungsvoraussetzung

Die Zulassung zum Studium setzt die allgemeine Hochschulreife oder ein von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkanntes Zeugnis voraus.
Für das 1. Fachsemester gilt der zentrale Numerus clausus (Bewerbung bei der ZVS). Für die höheren Fachsemester gilt der örtliche Numerus clausus (Bewerbung an der Universität Leipzig).

Ausbildungsinhalt und Berufseinsatz

Gesetzliche Grundlage der Ausbildung zum Arzt ist die Approbationsordnung für Ärzte (ÄAppO) vom 27. Juni 2002. Während des Medizinstudiums werden naturwissenschaftliche und klinische Kenntnisse vermittelt, die den Absolventen in die Lage versetzen, nach Abschluss des 6. Studienjahres (Praktisches Jahr, PJ) eine ärztliche Tätigkeit aufzunehmen.​

Aufbau des Studiums

Das Humanmedizinstudium in Leipzig ist wie folgt aufgebaut:IStudienführer Humanmedizin​ der zentralen Studienberatung finden Sie zusammenfassend alle Informationen zur Bewerbung und zum Ablauf des Humanmedizinstudiums. Neben den Hinweisen zur Bewerbung und zum Aufbau des Studiums können Sie sich auch einen Überblick zu den Prüfungen verschaffen.

Studienfachberatung

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Henze zu den Sprechzeiten des Referats Lehre​ gerne zur Verfügung.


Landesprüfungsamt:
Regierungspräsidium Dresden
Sächsisches Landesprüfungsamt für akademische Heilberufe
Stauffenbergallee 2
01099 Dresden
Telefon: 0351 - 82 52700
Online: www.ldd.sachsen.de