Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Lehre

​​​​​​​​​​Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Lehre an der Universitätsmedizin Leipzig.​ Informationen zu Ausbildungen und Dualen Studiengängen am Universitätsklinikum Leipzig finden Sie hier.

03.04.2020 - Aktuelle Informationen zum Sommersemester 2020

Onlinelehre

Bitte bereiten Sie entsprechend des gültigen Stundenplanes Ihre Lehre ab 06.04.2020 in digitaler Form auf. Hinweise und Tipps erhalten Sie unter Medien in der Lehre. Als alternative Lehrformate im Sinne eines angeleiteten digitalen Selbststudiums empfehlen wir Ihnen: 

Für Vorlesung/Seminare/Übungen

    • Powerpointpräsentationen mit Audio (Screencast),
    • Vorlesungsaufzeichnungen,
    • Literaturempfehlungen,
    • Quizz, konkrete Arbeitsaufträge (Einzel- oder Gruppen)
Für Praktika/UaK

    • Erklärfilme mit Podcast oder Video,
    • Forum,
    • Fallbearbeitung,
    • Simulationen/Simulationsprogramme,
    • LIVE: Webkonferenz (+Chat)

Empfehlungen für ihre Online-Lehre

Sollten Sie andere Plattformen wie moodle nutzen, können sie dies selbstverständlich weiter gerne tun! Jedoch ist es unter diesen besonderen Umständen und auch wegen der Herausforderung für Studierende wichtig, dass alle Informationen zentral im Studierendenportal zur Verfügung gestellt werden. Diese können wie bisher im DOWNLOADBEREICH hochladen werden. Auf folgende Dinge sollte dabei besonders geachtet werden:

  • Sollten Sie Ihre Lehrmaterialien bereits jetzt verfügbar haben, können Sie diese den Lernenden frühzeitig zur Verfügung stellen
  • Aufgrund der Vielzahl an Online-Lehrmaterialien bitten wir Sie darum, die Lehrmaterialien unter nachvollziehbaren Dateinamen zugänglich zu machen
  • Versuchen Sie sich an die Termine des Stundenplans, ihrer Lehrveranstaltungsart sowie den entsprechenden zu orientieren
  • Live-Lehre durch Videokonferenzen zeitlich nach dem entsprechenden Stundenplan anbieten um Überschneidungen zu vermeiden
  • Informieren Sie die Studierenden, wann und wie sie Sie bei Fragen und Problemen erreichen können, per Mail oder Telefon (eine excel der studentischen E-Mailadressen haben die Lehrenden bereits erhalten)
  • Studierende erhalten die Information, dass der Austausch mit Lehrenden ausschließlich über ihre studentische Mailadresse (studserv) erfolgt
  • Bereitstellung der AMBOSS-Software auch für Dozierende – Beantragung hier​ 

Vi​deokonferenzen

Neu im Studierendenportal finden Sie die Funktion Videokonferenzen. Diese Möglichkeit dient der Durchführung von Audio- und Videokonferenzen über das Studierendenportal. Nach einem Login mittels Lehrbeauftragten-Kennung steht Ihnen der Menüpunkt "Administration Videokonferenzen" zur Verfügung. Die Nutzung ist mit den Browsern Chrome und Firefox sowie per App (iOS und Android) möglich. Die jeweiligen Anleitungen dazu finden Sie unter hier​.

Forum

Neu etabliert wurde ein nichtöffentliches Forum zum kollaborativen Lernen und Austausch zwischen den Studierenden untereinander sowie zur asynchronen Zusammenarbeit mit den Lehrkräften. Dort ist es möglich auf Fragen der Studierenden einzugehen und Fallbeispiele zu präsentieren oder zu bearbeiten. Der Zugang erfolgt über das Studierendenportal​. Dort steht Ihnen der Menüpunkt "Zugang Forum" zur Verfügung.

Service und Support

Das Referat Lehre wird Ihnen zum Semesterstart Webkonferenzräume zur Verfügung stellen können. Diese werden voraussichtlich kommende Woche medial ausgestattet und sind dann über Frau Rademacher buchbar.

Evaluation/Rückmeldungen

Um einen Eindruck zu gewinnen, inwieweit Ihre Studierenden mit den gestellten Arbeitsaufträgen zurechtkommen, entscheiden Sie sich für eine Form der Rückmeldung (Bilder, Abfragen, Diskussionen oder schriftliche Rückmeldungen (Texte, Protokolle, Testate)) – und den Kommunikationskanal (Mail oder hochladen in Fach-Forum).

25.03.2020 - Aktuelle Informationen zum Sommersemester 2020

Semesterstart
Das Sommersemester der Regelstudiengänge der Medizinischen Fakultät (Universität Leipzig) beginnt formal am 06.04.2020. Die Präsenzzeiten starten jedoch nicht vor dem 04.05.2020. Wir bereiten uns darauf vor, dass Präsenzunterricht im Sommersemester 2020 aus Gründen der Infektionsprävention zum großen Teil nicht stattfinden kann. Bitte bereiten Sie entpsprechend des gültigen Stundenplanes Ihre Lehre ab 06.04.2020 in angepasster (digitaler) Form auf. 

Prüfungen
Verschiebbare Prüfungen, die im Verantwortungsbereich der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig liegen, werden bis mindestens Mitte Mai 2020 verschoben. Wir werden Sie über neue Terminfestlegungen, sobald es möglich ist, informieren. Leistungskontrollen, die für das Ableisten der im SoSe 2020 stattfindenden Staatsexamina zwingend erforderlich sind, können z. T. nicht in Präsenzform, sondern durch ggf. andere Prüfungsformate ersetzt werden. Mündliche Einzel- oder Kleingruppenprüfungen sollen möglichst per Webkonferenz oder vergleichbare digitale Übertragungswege in Echtzeit durchgeführt werden. Weitere Alternativen stellen beispielsweise Hausarbeiten, aufgezeichnete Vorträge oder Protokolle anstatt Klausuren dar. Wenn dies nicht möglich ist, muss die Prüfung verschoben werden.
 
Onlinelehre
Bitte bereiten Sie entsprechend des gültigen Stundenplanes Ihre Lehre ab 06.04.2020 in angepasster (digitaler) Form auf. Hinweise und Tipps erhalten Sie unter Medien in der Lehre. Softwarelösungen abseits der unter Medien in der Lehre kommunizierten Angebote können Sie selbstverständlich nutzen, können jedoch nicht durch uns beratend unterstützt werden. 
Nutzen Sie bitte auch Ihre (hochschulübergreifenden) Netzwerke zum Austausch von Lehrmaterialien.
Falls Sie Unterstützung didaktischer Art für Ihre angedachten Lehrformate benötigen, wenden Sie sich bitte an das Team der LernKlinik unter didaktikhilfe@medizin.uni-leipzig.de​.  

Unsere zentrale Plattform für die Bereitstellung der Materialien ist und bleibt das Studierendenportal, dort können Sie Ihre aufbereiteten PDFs für die Studierenden wie gehabt bereitstellen (Lehrbeauftrage haben Zugang zum Admin.-bereich, um PDFs bereitzustellen)​​.
Es ist geplant zusätzliche Onlinestrukturen für den Austausch zwischen Ihnen und Studierenden sowie unter Studierenden zu schaffen (bspw. Chat oder Forum).

Onlinelehre - Lehrvideos
Bitte sehen Sie vorerst davon ab, uns Videos zukommen zu lassen. Wir geben hier schnellst möglich bekannt, in welchen Dateiformaten mit welchen Metadaten etc. wir Ihre Videos benötigen. Jegliche Lehrvideos sollen zentral hochgeladen werden.

Folgende Serviceleistungen werden gegenwärtig erarbeitet/erweitert: 
  • Handreichungen zu o. g. Strategien und wie Sie multimediale Inhalte erstellen können, finden Sie unter Medien in der Lehre
  • Bereitstellung mobiler Technik (Tablets, iOS) zur Aufnahme vor Ort (bspw. für UaK)​ 
  • Unterstützung der Produktion audiovisueller Inhalte via PowerPoint von Ihrem Arbeitsplatz aus
  • Zentrale Räume mit audiovisueller Technik für Aufzeichnung und ggf. Übertragung werden zur Verfügung gestellt
  • Unterstützung Lehrender durch ein Team kompetenter Kollegen/-innen bei der Produktion audiovisueller Inhalte
  • Aufbau einer Videoplattform zur Speicherung und Weitergabe von Videos

Rechtliche Hinweise

Bereitstellung von Lehrmaterialien zum Studium
Die Studienkommission bittet um eine möglichst großzügige Bereitstellung von Vorlesungsmaterialien, die eine Vor- und Nachbereitung des Stoffes ermöglichen. Um die Bereitstellung von Lehrmaterialien zum Studium zu ermöglichen, hat die Medizinsche Fakultät der Universität Leipzig ein passwortgeschütztes Studierendenportal eingerichtet. Hierüber können Informationen einem eingegrenzten Benutzerbereich (in der Regel ein Fachsemester) und zeitlich befristet (bis zur Kurs-internen Prüfung) zur Verfügung gestellt werden. Bestenfalls sollten dies eigenständig erstellte Materialien sein. Materialien Dritter, die urheberrechtlich geschützt sind, dürfen nur genutzt werden, wenn (a) der Berechtigte (Urheber oder sonst Berechtigter, wie z. B. der Verlag) seine Einwilligung zur Nutzung gegeben hat oder (b) eine im Rahmen der vom Urheberrechtsgesetz vorgesehenen Ausnahmen vorliegt.​

Urheberrechte:
Hinweise zum Umgang mit urheberrechtlichen Materialen in Lehre und Forschung finden Sie  hier​​.

Haftung im Rechtsstreit:
Bei Berücksichtigung der o.g. Hinweise sollte eine Rechtsverletzung weitestgehend vermieden werden können. Sollten Sie dennoch eine urheberrechtliche Abmahnung erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an das Justitiariat der MF.

Prüfungsrelevanz:
Allgemeine Rechtsprechung ist, dass nicht nur Inhalte geprüft werden dürfen, die gelehrt wurden, sondern die Inhalte, die sich aus der Studienordnung bzw. Approbationsordnung ergeben. Aus einem fehlenden Detail in den Folien kann also kein Anspruch erhoben werden, eine Frage anzufechten. Steht jedoch der Inhalt der Folien im direkten Widerspruch zum geprüften Wissen, so sind Kulanzregeln zur Anwendung zu bringen. Dies trifft allerdings auch unabhängig von einer Onlinestellung der Vorlesungsfolien zu.

Copyright:
Das Copyright in angloamerikanischen Quellen ist dem deutschen Urheberrecht nicht identisch und folgt nicht denselben rechtlichen Regelungen, so dass von der Verwendung von Text- oder Bildzitaten aus solcher Literatur im Rahmen von Lehrmaterial generell abzusehen ist.

Ansprechpartner:
Fragen zu Urheberrecht in Lehre, Forschung und bei Publikationen Wuensche@ub.uni-leipzig.de
technische Fragen Alexander.Lachky@medizin.uni-leipzig.de​

Medien in der Lehre

Unter folgendem Link finden Sie Informationen zur mediengestütze​n Lehre​​.

Mentoringprogramm

Informationen zum Mentoringprogramm finden Sie auf den Seiten des Studierendenpo​rtals​​.​

Ausschreibung / Förderung / Bekanntmachung

​Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen.​