Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Lehre

​​​​​​​Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Lehre an der Universitätsmedizin Leipzig.​

Rechtliche Hinweise

Bereitstellung von Lehrmaterialien zum Studium
Die Studienkommission bittet um eine möglichst großzügige Bereitstellung von Vorlesungsmaterialien, die eine Vor- und Nachbereitung des Stoffes ermöglichen. Um die Bereitstellung von Lehrmaterialien zum Studium zu ermöglichen, hat die Medizinsche Fakultät der Universität Leipzig ein passwortgeschütztes Studierendenportal eingerichtet. Hierüber können Informationen einem eingegrenzten Benutzerbereich (in der Regel ein Fachsemester) und zeitlich befristet (bis zur Kurs-internen Prüfung) zur Verfügung gestellt werden. Bestenfalls sollten dies eigenständig erstellte Materialien sein. Materialien Dritter, die urheberrechtlich geschützt sind, dürfen nur genutzt werden, wenn (a) der Berechtigte (Urheber oder sonst Berechtigter, wie z. B. der Verlag) seine Einwilligung zur Nutzung gegeben hat oder (b) eine im Rahmen der vom Urheberrechtsgesetz vorgesehenen Ausnahmen vorliegt.​

Urheberrechte:
Hinweise zum Umgang mit urheberrechtlichen Materialen in Lehre und Forschung finden Sie  hier​.

Haftung im Rechtsstreit:
Bei Berücksichtigung der o.g. Hinweise sollte eine Rechtsverletzung weitestgehend vermieden werden können. Sollten Sie dennoch eine urheberrechtliche Abmahnung erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an das Justitiariat der MF.

Prüfungsrelevanz:
Allgemeine Rechtsprechung ist, dass nicht nur Inhalte geprüft werden dürfen, die gelehrt wurden, sondern die Inhalte, die sich aus der Studienordnung bzw. Approbationsordnung ergeben. Aus einem fehlenden Detail in den Folien kann also kein Anspruch erhoben werden, eine Frage anzufechten. Steht jedoch der Inhalt der Folien im direkten Widerspruch zum geprüften Wissen, so sind Kulanzregeln zur Anwendung zu bringen. Dies trifft allerdings auch unabhängig von einer Onlinestellung der Vorlesungsfolien zu.

Copyright:
Das Copyright in angloamerikanischen Quellen ist dem deutschen Urheberrecht nicht identisch und folgt nicht denselben rechtlichen Regelungen, so dass von der Verwendung von Text- oder Bildzitaten aus solcher Literatur im Rahmen von Lehrmaterial generell abzusehen ist.

Ansprechpartner:
Fragen zu Urheberrecht in Lehre, Forschung und bei Publikationen Wuensche@ub.uni-leipzig.de
technische Fragen Alexander.Lachky@medizin.uni-leipzig.de​

Medien in der Lehre

Unter folgendem Link finden Sie Informationen zur mediengestütze​n Lehre​​.

Mentoringprogramm

Informationen zum Mentoringprogramm finden Sie auf den Seiten des Studierendenpo​rtals​​.​

Ausschreibung / Förderung / Bekanntmachung

​Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen.

DAAD-Preis 2019
Der mit 1.000,- € dotierte DAAD-Preis für ausländische Studierende, Promovierende in der Anfangsphase und Jung-Examinierte wird in diesem Jahr zum 23. Mal vergeben. Weitere Informationen finden Sie unter Ausschreibung und Antrag. Vorschläge werden bis zum 30. Juni 2019 entgegengenommen​. 

Ausschreibung „Fellowships für die digitalisierte Hochschulbildung“ 
Diese Ausschreibung erfolgt als Teil des neuen Förderprogramms Digitale Hochschullehre des SMWK. Mit den Fördermitteln können innovative digitale Konzepte und Maßnahmen initiiert und ausgebaut werden, zum Beispiel zur:
  • ​Entwicklung und Unterstützung digitaler Kompetenz,
  • Erprobung und Umsetzung digitaler Lehr- und Prüfungsmethoden sowie Lerntechniken,
  • Open Educational Resources (OER).
Bewerbungsschluss:  28.06.2019​​