Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Ausbildung im Gesundheitswesen

​​Wir freuen uns, dass Du Dich für eine Ausbildung am Universitätsklinikum Leipzig interessierst.

Welche formalen Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Wichtige Voraussetzungen, um eine Ausbildung am UKL beginnen zu können, sind:

Wenn Du Dich noch im Ausland aufhältst, ist es erforderlich, bei der zuständigen Botschaft ein Visum mit Arbeitserlaubnis zu beantragen, danach gelten oben genannte Voraussetzungen.

EU-Bürgerinnen und EU-Bürger benötigen kein Visum und keine Arbeitserlaubnis. Es gelten alle weiteren oben genannten Voraussetzungen.

Informationen zur Anerkennung Deines ausländischen Schulabschlusses und was Du beachten musst, wenn Deine Kopien amtlich beglaubigt werden sollen, findest Du hier:

https://amt24.sachsen.de oder http://www.netzwerk-iq-sachsen.de/annerkennung/

Die Kosten zur Anerkennung der Schulzeugnisse betragen 30,00 bis 400,00 Euro.

Amtliche Beglaubigungen werden von jeder öffentlichen Stelle ausgestellt, welche ein Dienstsiegel führt (z. B. staatliche und kommunale Behörden wie Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Landratsämter, Bürgerbüros, Standorte des Landesamtes für Schule und Bildung, auch Pfarrämter). 

Übersetzungen sind durch einen in Deutschland bestellten Übersetzer anzufertigen. Eine Datenbank mit anerkannten Übersetzern aller Sprachen findest Du unter www.justiz-uebersetzer.de.

Was bieten wir Dir?

  • Wir unterstützen Dich ggf. bei der Gleichstellung Deines im Ausland erworbenen Schulabschlusses.
  • Wir unterstützen Dich bei der beruflichen und sozialen Integration.
  • Wir helfen Dir bei der Wohnungssuche, bei der sprachlichen Entwicklung und bei behördlichen Angelegenheiten.
  • Wir bieten optimale Bedingungen für Deine Ausbildung im Gesundheitssektor. 10x besser - unsere Leistungen als Arbeitgeber

Deine Bewerbung bei uns

​Für Deine Bewerbung nimm gern Kontakt zu uns.

Der Bewerbungszeitraum beginnt immer am 01.09. für das nächste darauffolgende Ausbildungsjahr.

Folgende Unterlagen brauchen wir von Dir:

  • Bewerbungs- / Motivationsschreiben (max. 1 Seite)
  • tabellarischer Lebenslauf mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • übersetzte und amtlich beglaubigte Kopie des letzten Schulzeugnisses und der Geburtsurkunde
  • beglaubigte Kopie des Nachweises der Anerkennung des ausländischen Schulabschlusses durch das Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB)  
  • beglaubigte Kopie des B2 Zertifikates oder C1/C2 Zertifikates
  • beglaubige Kopie des Aufenthaltstitel in Deutschland ​
  • ins Deutsche übersetzte Praktikumsnachweise und -einschätzungen in Kopie

Wer ist Dein Ansprechpartner für Fragen und die Bewerbung?

Falls Du Fragen hast oder weitere Informationen benötigst, zögere bitte nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen.
Deine Ansprechpartnerin bei uns ist:

Doris Gering

Telefon: 0049 341 - 97 26035
E-Mail:  doris.gering@medizin.uni-leipzig.de 

Akademie für berufliche Qualifizierung, Fort- und Weiterbildung