Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Pressemitteilung vom 27.11.2019

Was bei künstlichen Gelenken heute möglich ist

PD Dr. Mohamed Ghanem ist Geschäftsführender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie.

PD Dr. Mohamed Ghanem ist Geschäftsführender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie.

Leipzig. Mit dem Thema "Endoprothetik im neuen Jahrtausend" widmet sich die öffentliche Vorlesungsreihe "Medizin für Jedermann" am Universitätsklinikum Leipzig der alternden Gesellschaft.

"Die Menschen heute werden immer älter, viele brauchen dann nicht selten ein künstliches Gelenk und vielleicht auch noch eine oder gar zwei Wechseloperationen", erklärt Priv.-Doz. Dr. Mohamed Ghanem, Geschäftsführender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie. "In meinem Vortrag will ich ausführen, welche Möglichkeiten heute den Patienten zur Verfügung stehen, dass sie wieder zu schmerzfreier Mobilität finden. Die Kunstgelenkchirurgie kann heute viel."
Dr. Ghanem wird nicht nur erläutern, welche unterschiedliche künstlichen Gelenke zur Verfügung stehen - ganz nach den individuellen Notwendigkeiten, sondern auch, was medizinisch-infrastrukturell und orthopädisch-chirurgisch vorhanden sein muss, um alle Patienten zu versorgen. "Das reicht von den Maßnahmen zur OP-Vorbereitung von Patienten mit Begleiterkrankungen über die zur Verfügung stehende Implantate bis zu den Erfahrungen der Operateure hin", so der Leipziger Orthopäde, der selbst Hunderte Operationen ausführte. "Ich werde manches bis ins Detail erläutern, aber auch dann in einer verständlichen Form, damit es auch der Laie versteht. Ich freue mich auf die Veranstaltung."


Info:

Vorlesungsreihe "Medizin für Jedermann"
Thema "Endoprothetik im neuen Jahrtausend"
am 4.12.2019, von 18.15 bis 19.30 Uhr
Universitätsklinikum Leipzig
Hörsaal im Haus 4
Liebigstraße 20, 04103 Leipzig

​Haben Sie Fragen?

Ihre Ansprechpartner im Bereich Pressemitteilungen

Universitätsklinikum Leipzig

Helena Reinhardt
0341 – 97 15905

 

Medizinische Fakulät

Peggy Darius
0341 – 97 15798

 

​Hinweise zu den Fotos

Wir weisen darauf hin, dass unsere Fotos ausschließlich im Zusammenhang mit den Pressemitteilungen verwendet werden dürfen. Eine weitergehende Nutzung bedarf der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.