Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Klinisches Ethikkomitee am UKL

Das klinische Ethikkomitee am Universitätsklinikum Leipzig unterstützt die in der Versorgung erwachsener Patienten tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei ethisch schwierigen Entscheidungen.

Das klinische Ethikkomitee gibt Empfehlungen zu konkreten Fragen bei der Behandlung von Patientinnen und Patienten, organisiert Fortbildungen, um die Kompetenz zur ethisch motivierten Entscheidungsfindung am Klinikum zu stärken und formuliert Leitlinien für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums.

Wer kann Ethikberatung anfordern?

  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums
  • Patientinnen und Patienten
  • Angehörige

Alle Anfragen werden ggf. vertraulich behandelt.

 
Wer gehört zum klinischen Ethikkomitee?

Die Mitglieder kommen aus vielen Berufsgruppen des Universitätsklinikums,  z.B. Ärzte, Pflegekräfte, Physiotherapeuten und Psychologen. 
Daneben gibt es aber auch Mitglieder, die nicht am Universitätsklinikum arbeiten, darunter eine Patientenvertreterin, ein Jurist und eine Sozialarbeiterin. Gemeinsam ist allen, dass sie sich intensiv mit Fragen der klinischen Ethik auseinandergesetzt haben. 

 
Wie sieht eine klinische Ethikberatung aus?

Nach einer Anfrage kontaktieren ein oder mehrere Mitglieder des klinischen Ethikkomitees das Behandlungsteam und versuchen, die medizinische Situation zu erfassen sowie gemeinsam mit dem Team das ethische Problem zu formulieren. Bei Bedarf geschieht dies auch gemeinsam mit dem Patienten und/oder den Angehörigen (z.B. im Rahmen einer sogenannten Familienkonferenz). Dieser Termin sollte max. 60 Minuten dauern. Das Komitee formuliert dann eine schriftliche Empfehlung für die weitere Behandlung. Diese Empfehlung ist allerdings nicht bindend.


Welche Informationen benötigen wir?

  • Wer fordert die Beratung an?
  • Welche Entscheidung soll getroffen werden (medizinischer Sachverhalt)?
  • Wer soll an einer Fallbesprechung teilnehmen?


Wie kann ich das klinische Ethikkomitee kontaktieren?


Geschäftsstelle des klinischen Ethikkomitees
Telefon: 0341 - 97 17704
Fax:      0341 - 97 17709
Mail:     ethikkomitee@medizin.uni-leipzig.de 


Neben dem klinischen Ethikkomitee für Erwachsene gibt es am Universitätsklinikum Leipzig noch eines der Kinderklinik.


Nicht zu verwechseln sind die Ethikkomitees am UKL mit den Ethikkommissionen der Universitäten und Ärztekammern. Diese beurteilen in aller Regel Forschungsvorhaben am Menschen aus ethischer Sicht.