Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Pressemitteilung vom 06.11.2019

Wenn das Hören (wieder) erlernt werden muss

Informationstag des Cochlea-Implantat-Zentrums am UKL widmet sich den Angehörigen

Prof. Michael Fuchs, Leiter der CI-Zentrums am UKL

Prof. Michael Fuchs, Leiter der CI-Zentrums am UKL

Leipzig. Der diesjährige Informationstag für Gehörlose und Schwerhörige mit einem Cochlea-Implantat am 9. November 2019 nimmt vor allem deren Angehörige in den Focus. Unter dem Motto "CI allein genügt nicht – die Rolle der Angehörigen" wollen die Experten an diesem Tag Partnern, Kindern, Eltern und anderen Interessierten zeigen, was es für einen CI-Träger bedeutet, (wieder) hören zu lernen.

Jährlich erhalten 65 Patientinnen und Patienten verschiedener Altersgruppen vom Kleinkind bis zu Senioren am Cochlea-Implantat-Zentrum des Universitätsklinikums Leipzig ein Hörimplantat. Mit deren Hilfe können Gehörlose oder Ertaubte akustische Signale wahrnehmen und an der Welt der Klänge teilnehmen. Für manche bedeutet dies, dass Hören erstmals zu lernen, für andere, es sich wieder anzueignen.
"Dieser Prozess hat viel mit Anstrengungsbereitschaft, Ehrgeiz, Selbstdisziplin und täglichem Training zu tun", erklärt dazu Prof. Michael Fuchs, Leiter der CI-Zentrums am UKL. "Das möchten wir auch den Angehörigen vermitteln, denn unsere Patienten benötigen auf diesem Weg deren Unterstützung." Beim Informationstag am kommenden Samstag sollen daher unter anderem Hör- und Kommunikationsbehinderungen bei einem "Hörparcours" direkt erlebbar gemacht und so das Verständnis gestärkt werden. Zudem werden zwei Vorträge auf den Umgang mit Hörbehinderungen in der Familie und das Spannungsfeld, in dem sich hörgeschädigte Kinder und Jugendliche befinden, eingehen.
Neu in diesem Jahr ist ein Erfahrungsaustausch unter Anleitung von Therapeuten, für den die Teilnehmer vorab Wünsche für bestimmte Themen anmelden können. "Wir freuen uns sehr auf diese schon fest etablierte Zusammenkunft mit unseren Patientinnen und Patienten, deren Familien und natürlich allen Interessierten und hoffen, dass uns ein hilfreiches und informatives Programm gelungen ist", so Prof. Fuchs.

CI-Tag des Cochlea-Implantat-Zentrums am UKL
Samstag, 9. November 2019
10 bis 14 Uhr
Hörsaal im Haus 1,
Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstraße 14

Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen unter: https://www.uniklinikum-leipzig.de/veranstaltungen/

 

​Haben Sie Fragen?

Ihre Ansprechpartner im Bereich Pressemitteilungen

Universitätsklinikum Leipzig

Helena Reinhardt
0341 – 97 15905

 

Medizinische Fakulät

Peggy Darius
0341 – 97 15798

 

​Hinweise zu den Fotos

Wir weisen darauf hin, dass unsere Fotos ausschließlich im Zusammenhang mit den Pressemitteilungen verwendet werden dürfen. Eine weitergehende Nutzung bedarf der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.