Sie sind hier: Skip Navigation LinksUniversitätsmedizin Leipzig

Pressemitteilung vom 06.10.2017

(Über)-Leben mit Krebs

Universitäres Krebszentrum Leipzig informiert  am 14. Oktober über das Leben mit und nach Krebs

Am 14. Oktober findet der Patiententag Krebs des UCCL statt. Vorgestellt werden neue Therapien.

Am 14. Oktober findet der Patiententag Krebs des UCCL statt. Vorgestellt werden neue Therapien.

Leipzig. Neue Therapien bei Krebs – unter diesem Motto steht der diesjährige Patiententag des universitären Krebszentrums am Uniklinikum Leipzig. Am 14. Oktober stellen die Krebsexperten des UKL von 10 bis 14.30 Uhr die aktuellen Entwicklungen vor und stehen auch für individuelle Gespräche zur Verfügung. Rundgänge bieten Einblicke in Bereiche wie die Strahlentherapie, Pathologie, Nuklearmedizin aber auch die Roboterchirurgie und die Chemotherapie.

"Viele Menschen erleben Krebserkrankungen heute als etwas, das zum Leben dazu gehört", erklärt Prof. Florian Lordick, Direktor des UKL-Krebszentrums UCCL. "Fast jeder ist damit konfrontiert, nicht nur direkt als Betroffener, sondern auch in der Familie, im Freundes- oder Bekanntenkreis."

Dank der Fortschritte in Diagnostik und Therapie können viele Krebserkrankungen heute früh entdeckt und gut behandelt werden. Das macht Krebs zu einer Erkrankung, mit der immer mehr Menschen viele Jahre (über)leben.

"Für uns bedeutet dies, Angebote zu machen, die über die reine Beherrschung der Erkrankung hinausgehen", so Lordick. Wie geht es weiter nach der Therapie? Was ist zum Beispiel mit einem Kinderwunsch? Welche Verfahren sind in der jeweiligen Lebensphase individuell die besten? "Vor allem aber wollen wir den Menschen die Angst nehmen, die oft noch mit einer Krebsdiagnose verbunden ist", so Lordick. Der Infotag will daher Krebsmedizin erlebbar machen, mit Einblicken in Klinikbereiche wie die Strahlentherapie, das PET/MRT oder die Pathologie.  Und unter dem Titel "Keine Angst vor der Chemotherapie" lädt das UCCL zu einer Führung durch die Räume des Krebszentrums ein.

Parallel zu den Führungen stellen  Experten aller Fachbereiche in Kurzvorträgen neue Therapieansätze bei verschiedenen Krebsarten vor. Dazu gehört auch die Immuntherapie, ein Bereich, in dem derzeit die schnellsten und spannendsten Entwicklungen zu beobachten sind. Alle Experten stehen übrigens nach den Vorträgen noch zu  persönlichen Gesprächen zur Verfügung.

Ein besonderes Angebot finden zudem Patienten mit oder nach Lungenkrebs: Leipzigs erste Selbsthilfegruppe Lungenkrebs, die zehn Tage später zur Gründungsveranstaltung am UKL einlädt, wird sich schon ein erstes Mal vorstellen. 

 

 

Informationstag Krebs "Neue Therapien 2017"

  • Samstag, 14. Oktober 2017
  • 10 bis 14.30 Uhr
  • Universitätsklinikum Leipzig, Liebigstraße 20    

​Haben Sie Fragen?

Ihre Ansprechpartner im Bereich Pressemitteilungen

Universitätsklinikum Leipzig

Helena Reinhardt
0341 – 97 15905

 

Medizinische Fakulät

Peggy Darius
0341 – 97 15798

 

​Hinweise zu den Fotos

Wir weisen darauf hin, dass unsere Fotos ausschließlich im Zusammenhang mit den Pressemitteilungen verwendet werden dürfen. Eine weitergehende Nutzung bedarf der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.