Sie sind hier: Skip Navigation LinksAbteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie

Anpassung einer psychologischen Therapie auf Patienten mit Amyotropher Lateralsklerose

Beteiligte Wissenschaftler:
Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie:
Peter Esser (M.Sc., Psychologe)
Mareike Peuker (Dipl.-Psych., Studientherapeutin)

Klinik und Poliklinik für Neurologie:
Prof. Dr. med. Joseph Claßen
Dr. rer. nat. Dr. med. Moritz Metelmann

Projektbeschreibung:
Die Diagnose Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) kann vielfältige Belastungen hervorrufen, mit Emotionen und Ängsten einhergehen und Fragen in Bezug auf den Fortgang der Erkrankung aufwerfen. Um dieser schwierigen Situation entgegenzutreten, wollen wir eine bei Krebspatienten als wirksam erwiesene psychologische Therapie zur Reduzierung von psychischer Belastung und zur Förderung von Wohlbefinden auf die spezifischen Bedürfnisse von Patienten mit ALS anpassen.

Die therapeutische Grundlage bildet eine ursprünglich für palliative Krebspatienten entwickelte, psychotherapeutische Kurzzeitintervention (CALM), die darauf zielt, psychische Belastungen zu verringern, die Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Behandlungsteam zu verbessern sowie Hoffnung und Lebenssinn zu stärken.

Methodisch handelt es sich um eine Interventionsstudie der Phase II (Machbarkeits-studie). In dieser Pilotstudie sollen die Umsetzbarkeit und die Machbarkeit, die Akzeptanz, die Zufriedenheit sowie die Adhärenz der Patienten, die Adhärenz auf Seiten der Therapeuten sowie vorläufige Ergebnisse zur Wirksamkeit untersucht werden. All diese Informationen werden benötigt, um einen perspektivisch geplanten RCT durchzuführen.

Die Studie wird an zwei Abteilungen des Universitätsklinikums Leipzig durchgeführt. Die Rekrutierung der Patienten erfolgt an der Klinik und Poliklinik für Neurologie, die psychotherapeutische Therapie erfolgt an der Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie.

Kontakt:
Peter Esser, Psychologe (M.Sc.)
E-Mail: peter.esser@medizin.uni-leipzig.de

Laufzeit:
1/2019 – 8/2020

Philipp-Rosenthal-Str. 55, Haus W
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 18800 (Chefsekretariat)
Telefon:
0341 - 97 18803 (Wiss. Sekretariat)
Fax:
0341 - 97 15419
Map