Thoraxchirurgie am Uniklinikum Leipzig

Wir bieten unseren Patienten das komplette Spektrum modernster thoraxchirurgischer Behandlungen. Die hohe Qualität bei der individuellen Versorgung eines jeden Patienten ist uns dabei besonders wichtig.

Unser Team legt Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen und deren Spezialisten. Die enge Vernetzung der Bereiche an unserem Klinikum bietet immense Vorteile insbesondere in der Behandlung komplexer Erkrankungen. So ist es uns möglich, individualisierte und interdisziplinäre Betreuungskonzepte für unsere Patienten zu erstellen.

Das Universitäre Lungenkrebszentrum vereint hinsichtlich Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge eine hohe fachliche Kompetenz, eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit der einzelnen Fachbereiche, eine gut ausgebaute Infrastruktur und eine ganzheitliche Betrachtung der erkrankten Patienten. 

Leiter und Mitarbeiter

​Professor Dr. med. Uwe Eichfeld
Leiter der Thoraxchirurgie

Telefon: 0341 - 97 17200
Fax:      0341 - 97 17209
E-Mail: uwe.eichfeld@medizin.uni-leipzig.de

​Dr. med. Sebastian Krämer
Oberarzt Thoraxchirurgie
 
Telefon: 0341 - 97 17200
Fax:      0341 - 97 17209
E-Mail: Sebastian.Kraemer@medizin.uni-leipzig.de

Dr. med. Johannes Broschewitz
Koordinator Universitäres Lungenkrebszentrum

Telefon: 0341 - 97 17200
Fax:      0341 - 97 17209
E-Mail: johannes.broschewitz@medizin.uni-leipzig.de

 

Behandlungsspektrum

Als Bereich Thoraxchirurgie der Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie bieten wir das gesamte Spektrum des Faches an. Unser medizinisches Vorgehen orientiert sich dabei an modernen wissenschaftlichen Empfehlungen und Leitlinien.

Unser Team greift konsequent auf moderne und schonende Verfahren wie minimal-invasive OP-Techniken (sogenannte Schlüsselloch-Chirurgie), Laserchirurgie und gewebesparende Techniken zurück. Eine schnellere Erholung nach einem Eingriff wird hierdurch unterstützt und gesundes Lungengewebe erhalten.

Einen Schwerpunkt des Bereiches bildet die Behandlung bösartiger Erkrankungen des Brustkorbs. Insbesondere das Bronchialkarzinom (Lungenkrebs), Metastasen (Absiedlungen bösartiger Tumore) und Weichteiltumore der Brustwand nehmen hierbei einen hohen Stellenwert ein. Nähere Hinweise zu diesen und weiteren Krankheitsbildern sowie deren Behandlung finden Sie in den folgenden Kapiteln.

Nach einem thoraxchirurgischen Eingriff stimmen wir Nachsorge- und weitere Behandlungsempfehlungen in enger Kooperation mit Hausärzten sowie den mitbehandelnden Fachärzten ab.

Außerdem behandeln wir

  • Erkrankungen oder Verletzungen der Trachea (Luftröhre)
  • Zwerchfellerkrankungen
  • Wiederherstellungseingriffe bei Brustkorb- und Brustwanddefekten
  • Eingriffe im Zusammenhang mit Brustkorbverletzungen
  • wiederkehrende Pleuraergüsse

Fragen Sie uns, falls Sie mehr erfahren wollen!

Sprechstunde

​Wollen Sie eine Beratung zu Ihrem Fall oder haben Sie konkrete Fragen zu einem thoraxchirurgischen Krankheitsbild? Wir sind gern für Sie da.

Informationen zur Sprechstunde

Bitte bringen Sie alle relevanten Vorbefunde und die vorhandenen Röntgen- und CT-Bilder mit.

Zweitmeinungen

​Sich als Patient zu einer Operation entschließen zu müssen, fällt schwer, auch wenn die Fakten oftmals dafür sprechen. Wir vertrauen unseren Kollegen in anderen Kliniken und Städten, bieten Ihnen aber als Patient die Möglichkeit an, sich gern bezüglich einer fachkompetenten Zweitmeinung von uns beraten zu lassen.

Thoraxchirurgische Sprechstunde

Bitte bringen Sie alle relevanten Vorbefunde und die vorhandenen Röntgen- und CT-Bilder mit.

Einweisertelefon

Für niedergelassene Kollegen bieten wir einen direkten Kontakt zu uns an.

Thorax-Handy: 0341 – 97 20933

Wir helfen Ihnen bei Fragen weiter und stimmen unter dieser Nummer auch die Einweisung eines Patienten ab.

Wir bieten unseren Patienten im Rahmen einer Wiedervorstellung in einem Abstand von etwa vier Wochen nach Entlassung eine Nachuntersuchung an. In der Regel wurde dem Patient bereits einen Termin in seinem Entlassungsbrief mitgeteilt.

Gern können Sie auch per E-Mail (lunge@medizin.uni-leipzig.de) mit uns in Kontakt treten.

Kontakt

Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Bereich Thoraxchirurgie

Prof. Dr. Uwe Eichfeld
Liebigstraße 20, Haus 4
04103 Leipzig

​Telefon:  ​0341 - 97 17200
​Thorax-Handy: ​0341 - 97 20933
​​Fax:   ​0341 - 97 17209
E-Mail: lunge@medizin.uni-leipzig.de
Liebigstraße 20, Haus 4
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 17200
Fax:
0341 - 97 17209
Map