Obduktionen

​Unter einer klinischen Obduktion versteht man die von Ärzten vorgenommene makroskopische Untersuchung (möglichst) aller drei Körperhöhlen eines Verstorbenen, ergänzt durch klinische Angaben zur Krankengeschichte, Todesursache und klinischen Fragestellungen. Obduktionen gelten als ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung in der Medizin. 

Liebigstr. 26, Haus G
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 15000
Fax:
0341 - 97 15009
Map