Sie sind hier: Skip Navigation LinksInstitut für Pathologie Untersuchungsgebiete Molekularpathologie

Molekularpathologie

Die Molekularpathologie dient der Analyse von genetischen Veränderungen und wird für die Diagnose von bösartigen Tumorerkrankungen sowie Krankheitserregern eingesetzt. In der Tumordiagnostik können unter Verwendung spezieller molekularbiologischer Techniken die Prognose und mögliche personalisierte Therapiemöglichkeiten eingeschätzt werden.

Für die Untersuchungen werden Proben in Formalin-fixiertem und Paraffin-eingebettetem Material (FFPE) verwendet. Zusätzlich kann für spezielle Fragestellungen auch die Einsendung von unfixiertem Material sinnvoll sein.

​Methodenverzeichnis

Leistungsspektrum nach Diagnosen

Leistungsspektrum nach diagnostischen Assays

​Anforderungsschein Molekularpathologie Teil1 Teil2​​​​

Verfahrensanweisung zur Blutentnahme für "Liquid biopsy"

Genlisten DNA-Panel |RNA Scan Solid TumorRNA Scan Sarcoma

Liebigstr. 26, Haus G
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 15000
Fax:
0341 - 97 15009
Map