Sie sind hier: Skip Navigation LinksInstitut für Humangenetik Lehre

Lehre in der Humangenetik

​​Das Institut für Humangenetik bietet im Rahmen des Studiengangs Humanmedizin am Universitätsklinikum Leipzig regelmäßige Lehrveranstaltungen für die Studierenden sowie Vorträge für alle Interessierten an.

Vorlesung

​Ansprechpartner

Prof. Johannes Lemke
E-Mail: johannes.lemke@uniklinik-leipzig.de

Informationen zur Vorlesung im WS 18 / 19 folgen an dieser Stelle.

Seminar

​Ansprechpartnerin

Dr. Diana Mitter
E-Mail: diana.mitter@medizin.uni-leipzig.de

Während der Vorlesungszeit findet im 7. und 8. Semester des Studiengangs Humanmedizin regelmäßig Kleingruppenunterricht im Rahmen des Unterrichts am Krankenbett (UaK) Pädiatrie statt.

Wahlfach Humangenetik

​Ansprechpartner

Dr. Julia Hentschel, Prof. Johannes Lemke

Seit 2018 bietet Institut für Humangenetik des Universitätsklinikums Leipzig im Rahmen des Studiengangs Humanmedizin einen einwöchigen Wahlfachkurs Humangenetik an.

Kurzbeschreibung

Der Kleingruppenunterricht beinhaltet eine Mischung aus Seminaren und Praktika, die den Studenten die Arbeit in der genetischen Beratung sowie der Labordiagnostik in Theorie und Praxis näher bringen soll.

Neben der Vorstellung der Tätigkeit in der humangenetischen Ambulanz liegt dabei ein wichtiger Fokus auf praktischen Tätigkeiten im Labor, wobei das Spektrum wichtiger und verbreiteter Analysetechniken vermittelt werden soll. Die Studenten führen einige molekulargenetische Analysen im Labor selbst durch und dokumentieren dieses Procedere in einem Laborprotokoll. Anschließend werden gemeinsam die Auswertung der Resultate sowie diverse Aspekte der molekular- und zytogenetischen Befundinterpretation besprochen.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung wird anhand der individuell erstellten Protokolle benotet.

Das Wahlfach richtet sich nach folgendem Skript (Li​nk​​) und kann im Ablauf (L​ink​) je nach der Anzahl der Gruppen und Teilnehmer variieren.​

Bitte Kittel und Laborschuhe (Wechselschuhe) mitbringen!

​Form:​Kleingruppenunterricht
​Termine:​04. - 08.02.2019
​Prüfungsmodalitäten: ​benotetes Laborprotokoll
​verfügbare Plätze:​2 Gruppen à 6 Plätze

 

Literaturempfehlungen

​Aus der Universitätsbibliothek Leipzig (UBL) empfehlen wir:

  • Basiswissen Humangenetik
    C.P. Schaaf, J. Zschocke, Springer, 2012
  • Oxford Desk Reference Clinical Genetics
    H.V. Firth, J.A. Hurst, J.G. Hall, Oxford University Press, 2nd edition 2017 

Famulatur / Praktisches Jahr

Ansprechpartnerin

Dr. Diana Mitter
E-Mail: diana.mitter@medizin.uni-leipzig.de

Es besteht die Möglichkeit, ein 8-wöchiges PJ-Tertial im Institut für Humangenetik des Universitätsklinikums Leipzig zu absolvieren. In dieser Zeit haben die PJ-Studenten die Möglichkeit, einen tiefergehenden Einblick in die Grundlagen des Fachbereichs Humangenetik in den Modulen Humangenetische Ambulanz, Genomics und Genetisches Labor zu erhalten.

Lernziele im PJ Humangenetik

  • Grundlagen der Durchführung einer Humangenetischen Sprechstunde
  • selbständige Durchführung von Beratungsgesprächen
  • Erarbeiten wissenschaftlich fundierter Grundlagen
  • Datenbankrecherche zu seltenen Krankheitsbildern und deren genetischen Ursachen
  • Einführung in die Auswertung genetischer Daten von NGS-Panel- und Exom-Analysen
  • Einführung in die verschiedenen Methoden der genetischen Diagnostik in unserem Labor

Bei Interesse an einem PJ-Tertial in unserem Institut vereinbaren Sie bitte einen Vorstellungstermin.

PJ-Logbuch

Philipp-Rosenthal-Str. 55, Haus W
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 23800
Fax:
0341 - 97 23819
Map