Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Univ.-Prof. Dr. med. Ines Gockel, MBA

Lehrstuhl (W3-Professur) und Leitung Viszeralchirurgie

Qualifikationen

  • Fachärztin für Chirurgie, Viszeralchirurgie und Spezielle Viszeralchirurgie
  • European Board of Surgery (EBS) Qualification in Surgical Oncology
  • MBA in "International Hospital and Healthcare Management" (Frankfurt School of Finance and Management & HÉC Montréal)

Klinische Schwerpunkte

  • Onkologische Chirurgie
  • Minimal-invasive Chirurgie
  • Chirurgie des oberen Gastrointestinaltrakts
  • Kolorektale Chirurgie
  • Pankreaschirurgie
  • Endokrine Chirurgie
  • HIPEC und PIPAC
  • Sarkomchirurgie

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Hier finden Sie Informationen zu den Forschungsschwerpunkten von Prof. Gockel.

  • Translationale Onkologie (Labor in der Universität Leipzig gemeinsam mit Dr. rer. nat. René Thieme)
  • Molekulare Identifikation von Risikovarianten sowie der zellbiologischen Ursachen von Erkrankungen des oberen Gastrointestinaltrakts:
    - Barrett-Ösophagus und -Karzinom: g4b (genes for barrett's)
      (Gründerin und Leitung des internationalen Barrett-Konsortiums,
      www.barrett-konsortium.de und Vorsitzende der Barrett-Initiative e.V.,
      www.barrett-initiative.de),
    Achalasie: Gründerin und Leitung des internationalen
      Achalasie-Konsortiums ARC (Achalasia Risk Consortium,
      www.achalasie-konsortium.de
    - Magenkarzinom: staR (gastric cancer Research)
  • Hyperspektral-Imaging und weitere innovative intraoperative Bildgebungsverfahren in der Viszeralchirurgie
  • Tissue- und Bioengineering (tierexperimenteller Ansatz) mit regenerativen Therapien der gastrointestinalen Anastomosenheilung
  • D-OR - Digital Operating Room (Robotik, Navigation, Simulation, Telemedizin, Imaging, personalisierte Medizin in der Chirurgie) in Kooperation mit dem ICCAS (Innovation Center Compter Assisted Surgery) Leipzig
  • Klinische Studien mit Fokus auf chirurgische Onkologie (Chirurgisches Studienzentrum Leipzig gemeinsam mit Zentrumsleitung Frau Nicole Kreuser)
  • Weiterentwicklung neuer OP-Techniken und -Instrumente (LYSiS-Projekt: Hyperspektrale MIC-Kamera, BMBF-gefördert)

Publikationen

Hier finden Sie Informationen zu der Publikationsliste von Prof. Gockel.

Sonstiges

  • Vorsitzende der Barrett-Initiative e.V.
  • Governor an Vice Chair, Professor of Ethical Leadership, New Westminster College, Vancouver (Kanada)
Liebigstraße 20, Haus 4
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 17200
Fax:
0341 - 97 17209
Map