Veranstaltungen

​​

Symposium zum Gedenken an Prof. Klaus Weise

Der Leipziger Sozialpsychiater und ehemalige Lehrstuhlinhaber für Psychiatrie, Prof. Klaus Weise, ist am 14. Mai 2019 verstorben. Aus diesem Anlass möchten wir Sie auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen:

Sozialpsychiatrie gestern, heute, morgen
Symposium zum Gedenken an Prof. Klaus Weise

13. November 2019, 13:00 – 17:00 Uhr
Neues Rathaus, Leipzig

Die Veranstaltung soll das Wirken von Klaus Weise würdigen, der in der DDR, im Austausch mit der Psychiatrie ‚im Westen' und nach der Wende in Leipzig eine visionäre Psychiatrie verwirklichte. Vor dem Hintergrund der Arbeit von Klaus Weise möchten wir die aktuelle Situation der (Sozial)Psychiatrie diskutieren und in die Zukunft blicken. Was wollen wir erreichen?

Flyer - Symposium Sozialpsychiatrie in Leipzig gestern, heute, morgen.pdf

Psychiatrieforum Leipzig

Nächste Veranstaltung:
25. September 2019, 15 Uhr
"Adultes ADHS"
Flyer Psychiatrieforum 25-09-2019.pdf

 

Klinisch-Neurowissenschaftliches Kolloquium

Weitere Informationen zu den Vorträgen im Rahmen des Klinisch-Neurowissenschaftlichen Kolloquiums im Wintersemester 2019/2020 finden Sie hier:

Flyer.pdf 

Kolloquium Psychosoziale Versorgungsforschung

Weitere Informationen zu den Vorträgen im Rahmen des Kolloquiums Psychosoziale Versorgungsforschung finden Sie hier:

Flyer Kolloquium Psychosoziale Versorgungsforschung 2019-2020.pdf

Musik und Seele

​Offenes Singen mit dem Liedermacher Matthias Meyer

Auf der Gitarre begleitet Matthias Meyer einfache, rhythmische Lieder, die zum Mitsingen anregen. Wer Freude am Singen, Zuhören und Mitmachen hat, ist zu diesem freien Angebot herzlich eingeladen.

Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 19 bis 20.30 Uhr

​Ort der Veranstaltung:​Konferenzraum 219 (3. OG)
​Organisation:​Klara Bednasch (Assistenzärztin)
Marie-Susan Krause (Chefsekretärin)


Für Fragen steht Ihnen sehr gern Frau Krause unter der Telefonnummer: 0341 - 97 24530 zur Verfügung.


Idee und Konzept

Musik & Seele - Tino Fuhrmann
Ihr Klang hinterlässt Spuren in jedermanns Körper und Geist: Musik ist elementarer Bestandteil unseres Lebens. Sie öffnet und verbindet ganz unterschiedliche Welten und findet Melodien selbst dort, wo keine Sprache ist. Vor allem ist sie aber eines: ein Stück Alltag, ein Stück Normalität.

Jeder ist willkommen

Die Musikabende wurden ganz bewusst unter ein allgemeines Motto gestellt: „Musik und Seele" impliziert, dass Musik uns allen gut tut. Es ist unsere gemeinsame Sprache, ob wir psychisch erkrankt sind oder nicht. Aus diesem Grund sind die Musikabende für unsere Patienten und andere psychisch Betroffene aus Leipzig und Umland gedacht, und auch Gäste und Freunde des Hauses sind jederzeit herzlich willkommen.

Semmelweisstraße 10, Haus 13
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 24530 (Chefsekretariat)
Ambulanz:
0341 - 97 24304
Fax:
0341 - 97 24539
Map