Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

24. Tagung

​​​DIE SUBJEKTIVE SEITE DER SCHIZOPHRENIE​​
"VOM BRUCH ZUR ENTWICKLUNG"

Vom 01. - 03.06.2022 fand die trialogische Tagung "Die Subjektive Seite der Schizophrenie" als Präsenzveranstaltung in Leipzig statt.​

Flyer:Programm_Die_subjektive_Seite_der_Schizophrenie_2022.pdf


​Hier können Sie die Vortragsfolien einiger Vorträge der Tagung noch einmal ansehen:

Traumatisierung in Ost und West: Kindesmissbrauch in Institutionen der Bundesrepublik und der DDR

Brüche bearbeiten: Wer schafft es in die Psychotherapie?

Urbaner Wandel in zwei Systemen am Beispiel von Leipzig Grünau 1979 bis 2020

Was der Gesellschaft wichtig ist - Pandemien als Lackmustest

Mega-Trends und ihre Auswirkungen auf die psychische Gesundheit und psychiatrische Versorgung

Psychische Krankheit - eine hilfreiche Kategorie?!

Was würde Basaglia dazu sagen? Eine Bilanz der italienischen und europäischen Psychiatriereform

War im Osten alles schlechter? Empirische Befunde zu Kindheit und Familie in der DDR und Bundesrepublik

Interaktion über Rollen und Professionen hinweg: User lead research in der Autismusforschung --> Vortragfolien auf Anfrage bei silke.lipinski@hu-berlin.de​ erhältlich​

27 Jahre Krisenbegleitung in Bochum - was kann die Psychiatrie davon lernen?

Hilfe jenseits der Psychiatrie - Die Bochumer Krisenzimmer

Wie machen wir die Psychiatrie zu einem sicheren Raum?

Offener Dialog in Leipzig: Krisen- und Netzwerkgespräche innerhalb und außerhalb der Psychiatrie


Ausgewählte Beiträge des Psychiatry Slams können Sie sich hier​ noch einmal anschauen.​​​​

Semmelweisstraße 10, Haus 13
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 24530 (Chefsekretariat)
Ambulanz:
0341 - 97 24304
Fax:
0341 - 97 24539
Map