Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Erhebung des psychosozialen Funktionsniveaus und der Belastungsfaktoren von psychiatrischen Patientinnen und Patienten während der COVID-19 Pandemie: Telefonische Befragung von Patientinnen und Patienten in der Psychiatrischen Institutsambulanz

Evaluation of the psychosocial functioning and COVID-19 related burden in patients being treated in an psychiatric outpatient department in Leipzig, Germany

Forschungsgruppe E-Mental Health und Cochrane Meta-Analysen
Research Group E-Mental Health and Cochrane meta-analysis

Ansprechpartner: Prof. Dr. Rummel-Kluge, Dr. Elisabeth Kohls, Lisa Kertzscher (Lisa.Kertzscher@medizin.uni-leipzig.de), Raiko Möller

Projektbeschreibung: Die SARS-CoV-2-Pandemie ist für viele Menschen mit großen Sorgen verbunden. Sei es die Angst vor einer eigenen Ansteckung mit dem Virus oder die Sorgen um Angehörige, die Befürchtungen um finanzielle Einbußen oder den Arbeitsplatz oder die Schwierigkeiten, mit dem fehlenden physischen Kontakt zu Familie und Freunden umzugehen. Für Personen mit psychiatrischen Erkrankungen kommen diese destabilisierenden Faktoren zu einer bereits bestehenden Vorbelastung hinzu und können zu einer Verschlimmerung der bereits bestehenden Symptomatik beitragen.

Mit Hilfe dieses Projekts sollen die aktuelle Lebenssituation und das psychosoziale Funktionsniveau von Patientinnen und Patienten der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) des Universitätsklinikums während der SARS-CoV-2-Pandemie erfasst werden.

Mit Hilfe der Ergebnisse der freiwilligen Telefonbefragung soll A) ein Einblick in die Lebenssituation und das psychosoziale Funktionsniveau von Menschen mit psychischen Erkrankungen in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie gewonnen werden, um B) zukünftig zielgruppenspezifische Hilfen für Patientinnen und Patienten der PIA zum Krisenmanagement anbieten zu können.

Laufzeit: 12. Juni 2020 -  aktuell

Semmelweisstraße 10, Haus 13
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 24530 (Chefsekretariat)
Ambulanz:
0341 - 97 24304
Fax:
0341 - 97 24539
Map