Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Erfassung von Sexualität und sexuellen Funktionen bei Patienten mit psychischen Erkrankungen

Assessment of sexuality and sexual functions in psychiatric patients

Forschungsgruppe E-Mental Health und Cochrane Meta-Analysen
Research Group E-Mental Health and Cochrane meta-analysis

Ansprechpartner: Prof. Dr. Rummel-Kluge, Carolin Webelhorst (carolin.webelhorst@medizin.uni-leipzig.de)

Projektbeschreibung: Sexualität ist eine wichtige Quelle der persönlichen Freude und partnerschaftlichen Bindung. Insbesondere psychische Erkrankungen beeinflussen erheblich die sexuelle Aktivität und Zufriedenheit und können zu sexuellen Funktionseinschränkungen führen. Sexuelles Erleben und Verhalten wird entscheidend durch verschiedene psychologische Dimensionen, welche beziehungsorientierten, lustorientierten und fortpflanzungsorientierten Motiven unterliegen, bestimmt. Ziel dieser Studie ist es, diese Dimensionen abzubilden und diagnosespezifische Veränderungen dieser Aspekte zu untersuchen um therapeutische Angebote anzupassen und zu erweitern.

Laufzeit: 01.01.2018 - 01.03.2021

Semmelweisstraße 10, Haus 13
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 24530 (Chefsekretariat)
Ambulanz:
0341 - 97 24304
Fax:
0341 - 97 24539
Map