Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin Pädiatrische Notfallambulanz

Pädiatrische Notfall- und Allgemeine Ambulanz

​Liebigstraße 20a, Haus 6
04103 Leipzig

Telefon Leitstelle: 0341 - 97 26242

Unsere Notfallambulanz ist täglich 24 Stunden geöffnet.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Notfall möglicherweise lebensbedrohlich ist, rufen Sie den Rettungsdienst über die Rufnummer 112!

Außerhalb der üblichen Sprechzeiten steht Ihnen für akute Erkrankungen auch der kassenärztliche Bereitschaftsdienst zur Verfügung.

1. Die Notfallambulanz ist die zentrale Behandlungseinrichtung für Notfälle bei Kindern und Jugendlichen.

2. Die allgemeine Ambulanz findet werktags tagsüber in den selben Räumen wie die Notfallambulanz statt.

Pädiatrische Notfallambulanz

  • Bei lebensbedrohlichen Notfällen melden Sie sich sofort beim diensthabenden Pflegeteam
  • Bei nicht lebensbedrohlichen Notfällen melden Sie Ihr Kind bitte an der Anmeldung im Haus 6 an
  • ​Bei einem Verdacht auf
    eine ansteckende Infektionserkrankung klingeln Sie bitte links vom Haupteingang an dem separaten Infektions-eingang. Dies dient der Verhütung von Ansteckung anderer Patienten.
    Beispiele:
    - Ansteckende oder unklare Hautausschläge
    - Verdacht auf Hirnhautentzündung (Meningitis)
    - Grippe
  • ​In der Nacht ab 22 Uhr melden Sie sich bitte am Nachteingang (Liegendanfahrt)
  • Bitte beachten Sie, dass sich die Wartezeit nach der Schwere der Krankheit richtet und nicht nach dem Erscheinen in der Notfallaufnahme! Die Entscheidung hierüber trifft das diensthabende medizinische Team mit einem Ersteinschätzungs-Verfahren. Dies gibt auch Ihnen als Eltern Sicherheit, bedeutet allerdings auch, dass ein weniger krankes Kind u.U. länger warten muss.
  • Wir wissen, dass Sie da sind und wie lange Sie warten. Sie helfen uns schneller zu sein, wenn Sie auf Rückfragen zur Wartezeit verzichten. Sagen Sie uns aber bitte sofort Bescheid, wenn Sie bei Ihrem Kind eine Verschlechterung feststellen.
  • Wichtig: Bitte bringen Sie die Chipkarte Ihrer Krankenkasse, evtl. eingenommene Medikamente, vorhandene Notfall- oder Allergiepässe und den Impfausweis mit.

Allgemeine Ambulanz

  • Sie brauchen unter der o.g. Nummer (Leitstelle) einen telefonisch vereinbarten Termin.
  • Bitte bringen Sie die Chipkarte Ihrer Krankenkasse, evtl. eingenommene Medikamente, vorhandene Notfall- oder Allergiepässe, den Impfausweis, den Überweisungsschein und Vorbefunde mit.
  • Bitte planen Sie ausreichend Zeit ein. Es können Wartezeiten auch bei notwendigen Funktionstests entstehen.

Aufgaben der Ambulanz

  • Klärung akuter Erkrankungen nach Überweisung durch den Kinder- und Jugendarzt. Es werden notwendige Untersuchungen durchgeführt und Ergebnisse und Behandlung dem Hausarzt in einem Arztbrief mitgeteilt.
  • Entscheidung und Organisation von ambulanter oder stationärer Therapie.
  • Überleitung der Patienten in eine der Spezialambulanzen.

Erste-Hilfe-Tipps

Eine Übersicht über Erste-Hilfe-Tipps für Kinder finden Sie hier.

Unser Team

  • ​Ärztlicher Leiter: Prof. Dr.  med. Volker Schuster
  • Vertreter: OA Dr. Werner Siekmeyer
  • Pflegerische Leitung: Anett Zielke (Kinderkrankenschwester)
  • Vertreterin: Antje Kasper (Kinderkrankenschwester)

Anfahrt & Parken

​Informationen zu Anfahrt & Parken finden Sie hier.

Liebigstraße 20a, Haus 6
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 26000 (Sekretariat)
Leitstelle:
0341 - 97 26242
Fax:
0341 - 97 26229
Map