Promotionsthemen

Forschungslabor/Onkologie

​Das Forschungslabor der HNO-Klinik vergibt mehrere für die Promotion zum Dr. med. geeignete Themen:

Wenn Sie Interesse an der Mitwirkung bei der Untersuchung mutagener Effekte von Zement auf humane Epithelzellen oder der Chemoresponse von Tumoren haben, könnte eines unserer Themen für Sie in Frage kommen.

Wenden Sie sich für weiterführende Informationen bitte an den Leiter unseres Labors:

​Kontakt:​Dr. rer. nat. Gunnar Wichmann, PhD
Laborleiter HNO-Labor
​Anschrift:​Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-,
Ohrenheilkunde/Plastische Chirurgie
Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstraße 26
04103 Leipzig
​Telefon:​0341 - 97 21926 oder 21927
​E-Mail:gunnar.wichmann@medizin.uni-leipzig.de

 

ICCAS

​Am Innovationszentrum für Computerassistierte Chirurgie (ICCAS) besteht eine einzigartige enge Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Informatikern. In der Projektgruppe Digitales Patientenmodell werden Systeme zur Unterstützung der Therapieentscheidung bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren (u.a. Larynxkarzinom) entwickelt. Besonders wichtig ist die zukunftsweisende Integration aller verfügbaren Informationen in die Therapieentscheidungen, die durch individualisierte Therapiekonzepte immer komplexer werden.

Projektbetreuer sind Dr. med. Matthäus Stöhr zusammen mit ICCAS-Informatiker Mario Cypko. Klinischer Leiter ist Prof. Andreas Dietz. Auf Seiten des ICCAS wird die Forschungsgruppe von PD Dr.-Ing. Steffen Oeltze-Jafra geleitet.

Wenden Sie sich für weiterführende Informationen bitte an:

​Kontakt:​Dr. med. Matthäus Stöhr
​Anschrift:​Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-,
Ohrenheilkunde/Plastische Chirurgie
Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstraße 10-12
04103 Leipzig
​Website:http://www.iccas.de/forschung/dpm
​E-Mail:matthaeus.stoehr@medizin.uni-leipzig.de
Liebigstraße 12, Haus 1
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 21700 (Sekretariat)
Terminvergabe:
0341 - 97 21721
Fax:
0341 - 97 21709
Map