Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Praxis für Psychotherapie - ​SCHWERPUNKT HÖR- UND KOMMUNIKATIONSSTÖRUNGEN

Die Praxis für Psychotherapie: Schwerpunkt Hör- und Kommunikationsstörungen bietet eine an Ihre kommunikativen Bedürfnisse angepasste verhaltenstherapeutische Behandlung bei:

  • Hörverlust
  • Morbus Menière
  • Auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS)
  • Hyperakusis

Bei Fragen können Sie sich gern an mich wenden.

Ich freue mich Sie kennenzulernen!

Dr. Kathleen Tretbar
Psychologische Psychotherapeutin

Ablauf

  1. ​Überweisung von Facharzt / Fachärztin für HNO-Heilkunde oder Phoniatrie und Pädaudiologie
  2. Kontaktaufnahme telefonisch, per Mail oder über Online-Terminvergabe
  3. Vereinbarung eines psychotherapeutischen Erstgesprächs

     

Kontakt

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
Praxis für Psychotherapie: Schwerpunkt Hör- und Kommunikationsstörungen Liebigstraße 12, Haus 1
04103 Leipzig

Telefon: 0341 - 97 21794
Fax:      0341 - 97 21809
E-Mail:  Kathleen.Tretbar@medizin.uni-leipzig.de

Forschung

​Mehr zur wissenschaftlichen Arbeit von Frau. Dr. Tretbar erfahren Sie hier.

Was ist eine Verhaltenstherapie?

Die Verhaltenstherapie basiert auf der empirischen Psychologie. Sie umfasst eine Vielzahl von Methoden und Techniken. Für die einzelnen Störungen existieren wissenschaftlich fundierte Therapieprogramme und Manuale.

Durch eine Verhaltenstherapie sollen Symptome reduziert und eine dauerhafte Lösung des Problems erarbeitet werden. Dabei werden prädisponierende, auslösende und aufrechterhaltende Faktoren analysiert.

Das Ziel ist „Hilfe zur Selbsthilfe".

Das Behandlungsspektrum umfasst u. a. affektive Störungen (z. B. Depression), Angst- / Zwangsstörungen, psychosomatische Beschwerden und Reaktionen auf schwere Belastungen.

Liebigstraße 12, Haus 1
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 21700 (Sekretariat)
Terminvergabe:
0341 - 97 21721 (Ambulanz)
Fax:
0341 - 97 21709
Map