Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie

Dr. med. Nicolas von der Höh

​​​​​​​​​Stellvertretender Bereichsleiter Wirbelsäulenchirurgie 
Oberarzt

Publikationen

​Abschlüsse / Zertifikate

  • ​​Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie
  • Masterzertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
  • Prüfarzt / klinischer Studienleiter
  • Prüfer für das Wahlfach Orthopädie (Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung)
  • ATLS®-Provider

Klinische Schwerpunkte

  • Konservative Wirbelsäulenbehandlung
    - Akute und chronische Wirbelsäulenschmerzen
    - Minimalinvasive Wirbelsäulentherapie / Stufendiagnostik
    - Multimodale Schmerztherapie
  • Operative Wirbelsäulenbehandlung
    - Verletzungen / Trauma
    - Degenerative Erkrankungen
    - Angeborene oder erworbene Instabilitäten
    - Rheumatische Erkrankungen
    - Entzündungen
    - Tumoren / Metastasen
    - Kindliche komplexe Deformitäten der Wirbelsäule und seltene Syndrome
    - Osteoporosebedingte Erkrankungen

​Forschungsschwerpunkte

  • Biomechanik der Wirbelsäule
  • Chronisches lumbales Schmerzsyndrom (Multimodale Schmerztherapie)
  • Entzündungen der Wirbelsäule​
  • Fusionsverfahren bei degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen
  • Kindliche komplexe Deformitäten der Wirbelsäule und seltene Syndrome
  • Konservative Therapie bei akuten und chronischen Erkrankungen der Wirbelsäule​
  • Metastasen und Tumore der Wirbelsäule
  • Traumatische Verletzungen der Wirbelsäule
  • 3-D-Druck

Mitgliedschaften


  • Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen Trauma (AO Trauma)
  • Berlin-Brandenburgische Chirurgische Gesellschaft (BCG)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) - Leiter AG Spondylodiszitis
  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
  • European Spine Society (EUROSPINE)
  • Société Internationale de Chirurgie Orthopédique et de Traumatologie (SICOT)​
Liebigstraße 20, Haus 4
04103 Leipzig
Ambulanz:
0341 - 97 17004
Patientenmanagement:
0341 - 97 23103
Fax:
0341 - 97 17309
Map