Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters

Wir stellen uns vor

​In unserer Klinik diagnostizieren und behandeln wir psychische und psychosomatische Störungen im Kindes- und Jugendalter (0 bis 21 Jahre). Das interdisziplinäre Behandlungsteam besteht aus Ärzten, Psychologen, Pflegefachpersonen, Sozialpädagogen, Ergo-, Physio-, Sport- und Kunsttherapeuten sowie Logopäden. Unsere Klinik ist im Medizincampus an der Liebigstraße untergebracht.

Wir als Mitglieder des Behandlungsteams wissen, wie schwer es für Kinder, Jugendliche und Eltern ist, wegen eines psychischen Leidens professionelle Hilfe zu suchen. Wir vertreten jedoch die Haltung, dass unsere Patienten ein Anrecht auf die bestmögliche Hilfe haben, gleichgültig, ob sie wegen körperlichen oder seelischen Problemen oder einer Kombination aus beiden zu uns kommen.

Unsere Klinik bietet ein breites Behandlungsangebot für alle Formen psychischer und psychosomatischer Störungen. Auch im Notfall sind wir für Sie da. Aufgrund unserer engen Verknüpfung mit allen Fächern der Kindermedizin und unserer wissenschaftlichen Schwerpunkte haben wir die Behandlung von psychischen Störungen in den ersten Lebensjahren, Essstörungen im Kleinkind- und im Jugendalter, Depression- und Angststörungen sowie Folgestörungen schwerwiegender negativer Lebensereignisse auch intensiv mit innovativen Forschungsansätzen verknüpft. Wir bemühen uns so, neueste klinische Forschungsergebnisse unmittelbar auch für unsere Patienten und ihre Eltern nutzbar zu machen.

Was oft vergessen wird: Auch für eine kinder- und jugendpsychiatrische und -psychotherapeutische Behandlung braucht es zunächst eine gute diagnostische Abklärung des psychischen Leidens. Wir nehmen uns deshalb sehr viel Zeit, unsere Patienten sowohl in ihrem körperlichen als auch in ihrem seelischen und sozialen Dasein intensiv zu verstehen, bevor wir zielgerichtete und auf das Individuum zugeschnittene Behandlungsangebote unterbreiten. Wir sind keine „Götter in Weiß"!

Wir sind in unserer Behandlung auf die Mitarbeit der Kinder und Jugendlichen, ihrer Eltern und auch des weiteren sozialen Umfeldes - Großeltern, Freunde, Nachbarn - angewiesen. Wir werben um die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, Kindern, Jugendlichen, Eltern etc., weil wir die Erfahrung gemacht haben, dass die gemeinsame Anstrengung der beste Weg zur Gesundung ist.

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Weitere Informationen

Geschichte der Klinik

Sprechstunden

Förderverein

Forschungsprojekte

Liebigstr. 20a, Haus 6
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 24010
Fax:
0341 - 97 24019
Map