Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters

Dr. phil. Andrea Michel

​Diplom-Psychologin, Gastwissenschaftlerin

Publikationen

Forschungsschwerpunkte 

Akkulturation jugendlicher Migranten, Auswirkungen von Stress im Jugendalter

Forschungsprojekte

​Lebenslauf

​1981​Geburt in München
​2001 - 2007​Studium der Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Diplomarbeit zum Thema „Sprachgebrauch bei jugendlichen Aussiedlern"
​2005​Auslandssemester an der Pennsylvania State University, State College, U.S.A., im Fach „Human Development and Family Studies"
​2008 - 2012​wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie & Center for Applied Developmental Science bei Prof. Dr. R. K. Silbereisen, Friedrich-Schiller-Universität Jena, im Projekt "Entwicklungsregulierung von Statusübergängen im Akkulturationsprozess der zweiten Migrantengeneration in Deutschland und Israel"
​2009 - 2012​Promotionsstipendiatin an der Jena Graduate School „Human Behaviour in Social and Economic Change"
Dissertation zum Thema "Psychological adaptation and perceptions of discrimination among adolescent immigrants"
​seit 2012​wissenschaftliche Mitarbeiterin und Postdoktorandin an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters bei Prof. Dr. K. von Klitzing, Leipzig


 
Lehrtätigkeiten

Universität Jena

  • Peerbeziehungen über die Lebensspanne (B.Sc. Psychologie, SS 2013)
  • Entwicklungsprobleme von Migranten und psychologische Interventionsansätze (M.Sc. Psychologie, WS 2012 / 2013)
  • Entwicklungsberatung (B.Sc. Psychologie, WS 2011 / 2012)
  • "Birds of a feather flock together? Social relations among adolescent immigrants." (englisch- deutsches Studienprojekt im Hauptstudium Diplom-Psychologie, WS 2008 / 09 und SS 2009)
Liebigstr. 20a, Haus 6
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 24010
Fax:
0341 - 97 24019
Map