Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters

Steffen Elsner

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker (DPV, IPA)

Telefon: 0341 - 97 24073
Fax:      0341 - 97 24019
E-Mail:  steffen.elsner@uniklinik-leipzig.de

Forschungsprojekte: PaKT

Lebenslauf

2002 - 2007Studiu​​m der Psychologie (Humboldt-Universität Berlin) und der Sexualwissenschaft (Charité Berlin)​​
2008 - 2009Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Leipzig (Prof. Dr. Ulrich Hegerl), Projekt: Psychoedukation bei Depression
2009 - 2017

Psychotherapeut (i.A.), Psychotherapie schwerer Suchterkrankungen, psychosomatischer, neurotischer sowie chronischer Schmerzerkrankungen in verschiedenen Kliniken

2016​Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie 
​2018 - 2019​Forschungsförderungs-Stipendium des Therese-Benedek-Instituts Leipzig (SPP)

2013 - 2020

Ausbildung zum Psychoanalytiker (DPV, IPA) am Therese-Benedek-Institut Leipzig (SPP) und am Frankfurter Psychoanalytischen Institut (FPI)
Seit 2018​Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungsprojekt PaKT), Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters, Prof. Dr. med. Kai von Klitzing, Universität Leipzig

Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten am Therese-Benedek-Institut Leipzig (SPP)
2019Research Grant der International Psychoanalytical Association (IPA)
(Für das Dissertationsvorhaben: Identifying traces of the primary process that cause change over the course of short-term psychoanalytic child therapy)

Förderpreis der Stiftung der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV)
(Für die Arbeit: Das Unheimliche der infantilen Sexualität – Frühe Formen ideologischen Denkens)
 Seit 2019Koordinator der Spezialsprechstunde für Vorschulkinder und junge Schulkinder (3-8 Jahre) in der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters, Universität Leipzig


Lehrauftrag Institut für Psychologie, Universität Leipzig, Bachelor-Vorlesung Interventionsmethoden der Klinischen Psychologie und Psychotherapie – Psychodynamische Verfahren, Psychoanalyse

 

Publikationen

  • ​​​​​​Elsner, S., Schuler, J. & Decker, O. (Hg.) (2021). Psyche und Gesellschaft in Zeiten der Pandemie. Psychosozial 44. Jg., Heft IV (Nr. 166).
  • Elsner, S., Schuler, J. & Decker, O. (2021). Pandemie! …oder schlimmer. In: Elsner, S., Schuler, J. & Decker, O. (Hg.), Psyche und Gesellschaft in Zeiten der Pandemie (S.5-9). Psychosozial 44. Jg. (2021) Heft IV (Nr. 166). https://doi.org/10.30820/0171-3434-2021-4-5
  • Brunner, M., Kirchhoff, C., Lessenich, S., von Redecker, E. & Weiher, N. im Gespräch mit Steffen Elsner & Julia Schuler (2021). Leerstellen und Ungesagtes in Zeiten der Pandemie. Ein interdisziplinäres Gespräch. psychosozial 44. Jg. (2021) Heft IV (Nr. 166), 10–28 https://doi.org/10.30820/0171-3434-2021-4-10.
  • Elsner, S., Höcker, C., Winter, S., Decker, O. & Türcke, C. (Hg.) (in press). Enhancement. Kritische Theorie und Psychoanalytische Praxis. Gießen: Psychosozial-Verlag.
  • Elsner, S., Höcker, C., Winter, S., Decker, O. & Türcke, C. (2021). Warum Kritische Theorie und Psychoanalyse etwas zu Enhancement zu sagen haben, In: Elsner, S., Höcker, C., Winter, S., Decker, O. & Türcke, C. (Hg.). Enhancement. Kritische Theorie und Psychoanalytische Praxis (S. 9-16). Gießen: Psychosozial-Verlag.
  • Elsner, S. (in press). Der (entzogene) Blick und sein Mehrwert. Kommentar zum Beitrag von Joachim Küchenhoff »Im Blick des Anderen: Gesicht und Selbstgestaltung«, In: Elsner, S., Höcker, C., Winter, S., Decker, O. & Türcke, C. (Hg.). Enhancement. Kritische Theorie und Psychoanalytische Praxis. Gießen: Psychosozial-Verlag.
  • Elsner, S. (submitted). Das Unheimliche der infantilen Sexualität – Frühe Formen ideologischen Denkens. Psychoanalyse. Texte zur Sozialforschung. Pabst Science Publishers.
  • de Vivanco, I. & Elsner, S. (2020). I got it! The Coronavirus Colouring Book. Berlin: Heenemann.
  • Elsner, S. (2020). The encounter with the real – SARS-CoV-2 is not a »Big Leveller«. Coronapapers, International Psychoanalytical Association (IPA). Website: https://www.ipa.world/IPA/en/News/corona_papers.aspx (March 31) 
  • Elsner, S. (2019). Wer hat das Abjekt verschreckt? – Vom abgefallenen Subjekt zum fallenden Objekt. In: Decker, O. & Türcke, C. (Hg.). Autoritarismus. Kritische Theorie und Psychoanalytische Praxis. Gießen: Psychosozial-Verlag.

Vorträge

  • ​Elsner, S. (2021). Wo sind die Anderen? – Kritische Überlegungen zum omnipotenten Anspruch der Bindungstheorie und dessen Verlängerung in die psychoanalytische Praxis. Forum XII – Junge Mitglieder stellen sich mit Vorträgen zum Tagungsthema vor. Herbsttagung der DPV, Bad Homburg, 13.11.2021. 
  • Elsner, S. (2021). Adults‘ Playground – Children as the site for fantasy and ideology. Panel: The concept of infancy: Intertwining of intrapsychic and social structures (Chair: Adrienne Harris), 52nd IPA Congress, The Infantile: Its multiple dimensions, Vancouver/Online, July 25th, 2021.
  • Elsner, S. (2021). Psychoanalytische Eltern-Säugling-/Kleinkind-Psychotherapie – Theorie und Fallbeispiel. Gastvortrag: Praxisseminar Angewandte Entwicklungspsychologie (Modul 4/4B), International Psychoanalytic University Berlin, Berlin, 30.06.2021.
  • Elsner, S. (2021). Die Mutter-/Vater-Kind-Beziehung gibt es nicht – Negativität in der Begegnung. Journal-Club. Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters, Leipzig, 23.03.2021
  • Elsner, S. (2020). Der (entzogene) Blick und sein Mehrwert. Co-Referat zum Vortrag von Joachim Küchenhoff »Im Blick des Anderen: Gesicht und Selbstgestaltung«, Tagung Kritische Theorie und Psychoanalytische Praxis: Enhancement, Leipzig, 01.02.2020.
  • Elsner, S. (2020). Fokusmitteilung in der Psychoanalytischen Kurzzeittherapie mit Kindern (PaKT). Geschichte, Theorie und Videobeispiele. Schulung der Psychotherapeut:innen im Forschungsprojekt TREAT SAD KIDS: Feasibility of treating depression early: Assessing effect size, acceptability, and dose of psychotherapy in a randomized controlled trial with young kids. Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters, Leipzig, 21.07.2020.
  • Elsner, S. (2019). Einführung in die Psychoanalyse – Grundbegriffe und Fallbeispiele. Gastvorlesung, Interventionsmethoden der Klinischen Psychologie und Psychotherapie, Bachelorstudiengang. Institut für Psychologie, Universität Leipzig, 06. November 2019.
  • Elsner, S. (2019). Auf den Spuren des Primärprozesses. Was verursacht Veränderung im Verlauf psychoanalytischer Kurzzeittherapien für Kinder? Postersession. Hochschul- und Forschungskommission der DPV. DPV-Herbsttagung, Bad-Homburg, 21.11.2019.
  • Elsner, S. (2019). Forschung zur Psychoanalytischen Kurzzeittherapie mit Kindern (3-8 Jahre). Forum: Forschung und klinisch-psychoanalytische Arbeit an den Institutsambulanzen in Zeiten der Novellierung des Psychotherapeutengesetztes. DPV-Herbsttagung, Bad-Homburg, 23.11.2019
  • Elsner, S. (2019). Das Unbewusste und der universitäre Diskurs? Geht das zusammen?, Tag der Forschung, DGPT, Berlin, 17.09.2019 
  • Elsner, S. (2019). Das Unheimliche der infantilen Sexualität – Frühe Formen ideologischen Denkens. Forum für Nachwuchsförderung, DPV-Frühjahrstagung, Bremen, 04.05.2019
  • Elsner, S. (2018). Auf den Spuren des Neoliberalismus: Ideologie unserer Zeit. Bericht von der DPV-Herbsttagung als Tagungsbegleiter. DPV-Herbsttagung, Bad Homburg, 24.11.2018
  • Elsner, S. (2018). Psychoanalytische Überlegungen zur Geschichte und Funktion des Witzes. Vortrag FreudCamp: Witz, Humor und Tabu. Drahnsdorf, 18.-21. Mai 2018
  • Elsner, S. (2017). Klinische Annäherung an die drei Register der menschlichen Realität: Das Imaginäre, das Symbolische und das Reale (I-S-R) nach Jaques Lacan. Vortrag FreudCamp: Jaques Lacan, Stadt Wehlen, 02.-05. Juni 2017
  • Elsner, S. (2016). Psychoanalyse ohne Sex? - Political Correctness in der psychoanalytischen Theoriebildung? Co-Referat zum Vortrag von Dr. Arndt Ludwig: Übertragung - Beziehung - Begegnung, 1. Institutstagung des Sächsischen Instituts für Psychoanalyse und Psychotherapie - Therese Benedek - e.V., Leipzig, 21. Mai 2016
  • Elsner, S. (2016). Die Arzt-Patient-Beziehung zwischen Ideologie, symbolischer Ordnung und imaginärer Verkennung. Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie, Universitätsklinikum Leipzig, Einführungsvortrag zum Seminar: Ärztliche Kommunikation, Leipzig, 12. Januar 2016
  • Elsner, S. (2015). Mit-Bestimmung in der psychoanalytischen Aus- und Weiterbildung. Institution, symbolische Ordnung und der große Andere. Vortrag auf der Kandidatenplattform des Sächsischen Instituts für Psychoanalyse und Psychotherapie - Therese Benedek - e.V., Leipzig, 10. Oktober 2015
  • Elsner, S. (2014). Psychoanalytische Überlegungen zur Intensivmedizin. Vortrag in der Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Ärztliche Weiterbildung, St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig, Leipzig, 10. Dezember 2014
  • Elsner, S. (2013). Institutionalisierte psychoanalytische Ausbildung. Vortrag auf der Kandidatenplattform des Sächsischen Instituts für Psychoanalyse und Psychotherapie - Therese Benedek - e.V., Leipzig, 26. Oktober 2013
  • Elsner, S. (2013). Zur Psychodynamik chronischer Schmerzerkrankungen. Vortrag zur Weiterbildung in der Krankenpflegeschule des St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig, ​Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig, Leipzig, 07. März 2013
  • Elsner, S. (2012). Sexuelle Übertragung und Gegenübertragung im Lichte psychoanalytischer Theorien: Freud, Lacan, Laplanche, moderne Sexualwissenschaft. Vortrag auf der Kandidatenplattform des Sächsischen Instituts für Psychoanalyse und Psychotherapie - Therese Benedek - e.V., Leipzig, 04. Februar 2012​

Mitgliedschaften

  • Deutsche Psychoanalytische Vereinigung (DPV)
  • International Psychoanalytical Association (IPA)​

Interview

https://collectiv.wwk.de/kleine-seelen-grosser-schaden/


Liebigstr. 20a, Haus 6
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 24010
Fax:
0341 - 97 24019
Map