Rheumatologie

​​Neben der Station J3.1 für die Diagnostik und Therapie akuter Erkrankungen aus dem rheumatologischen, aber auch geriatrischen und infektiologischen Fachgebiet besteht für die Betreuung unserer Patienten auch die Möglichkeit der ambulanten Anbindung an eine unserer Ambulanzsprechstunden. Sehr eng arbeiten wir auch mit dem Rheumazentrum am Universitätsklinikum Leipzig zusammen.

Über uns

​Die ca. 400 Erkrankungen aus dem rheumatologischen Formenkreis stellen sich sehr vielgestaltig dar. Neben Schmerzen, vor allem in Muskeln und Gelenken, sind oft auch andere Symptome Ausdruck einer rheumatologischen Erkrankung. Außer dem muskuloskelettalen System kann nämlich auch jedes andere Organ in den Erkrankungsprozess mit einbezogen sein, sodass ein Schwerpunkt unserer Einrichtung auf der fachgerechten und frühzeitigen Abklärung und Behandlung von Patienten mit rheumatologischen Erkrankungen liegt.

Dies ist vor allem auch deswegen von Bedeutung, da es durch neue Medikamente durchaus gelingt, den Erkrankungsprozess aufzuhalten. Eine genaue Diagnosestellung ist für die Auswahl einer optimalen Therapiestrategie unerlässlich.

Es kommen dabei alle modernen diagnostischen Verfahren zur Anwendung, wir arbeiten sehr eng mit dem hiesigen Labor, der radiologischen Abteilung und unserer Ultraschallabteilung zusammen. Durch die von uns gelebte, enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Schwerpunkten der Inneren Medizin sowie anderen Fachgebieten (zum Beispiel Dermatologie, Neurologie, Gynäkologie) gelingt es, die schwerkranken Rheumapatienten bestmöglich zu versorgen. Zudem pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit unseren orthopädischen Kollegen, um evtl. notwendige invasive oder operative Therapieverfahren rechtzeitig planen zu können.

Bei der Vielzahl von rheumatologischen Krankheitsbildern ist es leider so, dass nicht alle Erkrankungen gut therapierbar sind, sodass wir nationale und internationale Studien durchführen, um unseren Patienten die aktuellsten Therapiemöglichkeiten anbieten zu können. Somit werden in der interdisziplinären Zusammenarbeit moderne diagnostische Verfahren mit innovativen Therapieformen kombiniert - zum Nutzen und zum Wohle unserer Patienten!

Krankheitsbilder

  • ​Rheuma allgemein
  • Rheuma im Kindesalter
  • Rheumatoide Arthritis
  • Psoriasis-Arthritis
  • Reaktive Arthritiden
  • Spondyloarthritiden / Morbus Bechterew
  • Polymyalgia rheumatica
  • Vaskulitiden
  • Kollagenosen
  • Systemische Sklerose
  • Myositiden
  • Lyme-Borreliose
  • Arthrose
  • Osteoporose
  • Gicht
  • Fibromyalgiesyndrom

Publikationen

Eine Übersicht unserer Publikationen finden Sie hier.

Klinische Studien

Es bestehen für unsere Patienten diverse Möglichkeiten zur Teilnahme an klinischen Studien, vor allem für Patienten mit Rheumatoider Arthritis, Systemischen Lupus Erythematodes, Psoriasarthritis und Morbus Bechterew. Neben ​dem wichtigen wissentschaftlichen Beitrag zu neuen Erkenntnissen in der Diagnostik und Therapie der Erkrankungen profitieren unsere Patienten zusätzlich von einer umfassenden medizinischen Betreuung in unserer Studienambulanz. 

Bei Interessese und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte hier.​

Lehre

​Studierende der Universität Leipzig finden alle Informationen und Lehrmaterialen zu den Vorlesungen, Praktika, Seminaren und Kurse im Studierendenportal​

Rheumatologisch interessierte Studierende sind jederzeit im Rahmen von Famulaturen und des Praktischen Jahres herzlich willkommen. Besonders für die achtwöchige Rotation im PJ Tertial Innere Medizin besteht ein internes Rheumatologie-Curriculum, welches auch als Grundlage für Famulaturen genutzt werden kann. Die Bewerbungen für Famulaturen bzw. PJ Tertiale sind zentral jeweils an die Personalabteilung des Universitätsklinikums Leipzig bzw. an das Referat Lehre der medizinischen Fakultät zu richten. Weitere Informationen​

Aktuell: In Anbetracht der Covid-19 Pandemie sind auch wir bemüht, das Lehrangebot von Präsenzveranstaltungen auf digitale Formate umzustellen. Aktuelle Informationen und Lehrmaterialen finden Sie wie gewohnt im Studierendenportal​.

Forschungslabor

​Weiter​e Informationen zu der Arbeitsgruppe Experimentelle Rheumatologie finden Sie hier​.

Unser Team

​​​Leiter des Bereichs Rheumatologie ​
Prof. Dr. med. Christoph Baerwald
Leiter des Bereichs Rheumatologie

​Nicole Kühnemund
Sekretärin

Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709
E-Mail schreiben

​​ ​Oberärzte

​Prof. Dr. med. Ulf Wagner
Stellvertretender Bereichsleiter

Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709
E-Mail schreiben

PD Dr. med. Matthias Pierer
Oberarzt

Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709
E-Mail schreiben

_G1A2079.jpg

PD Dr. med. Olga Seifert
Oberärztin

Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709
E-Mail schreiben

​Fach- und Assistenzärzte​
_G1A2073.jpg

Dr. med. Marco Krasselt
Facharzt

Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709

_G1A2096.jpg

Dr. med. Stephan Thrum
Arzt in Weiterbildung

Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709

_G1A2143.jpg

Dr. med. Annika Schatz
Ärztin in Weiterbildung

Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709

_G1A2118.jpg

Natalya Gruz
Ärztin in Weiterbildung

Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709

_G1A2110.jpg

Inga Wellstein
Ärztin in Weiterbildung

Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709

IMG_8026 (2).jpeg

Phuong Nguyen
Ärztin in Weiterbildung

Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709
E-Mail schreiben

Studienambulanz
IMG_8014.jpeg

Petra Flach
Studienassistentin

Telefon: 0341 - 97 24930
Fax:      0341 - 97 24960
E-Mail schreiben

IMG_8006.jpeg

Inna Stenina
Studienassistentin

Telefon: 0341 - 97 13263
Fax:      0341 - 97 24960
E-Mail schreiben​

Prof. Baerwald im Interview

​Deutschlandfunk-Sprechstunde: Rheuma und Schmerz
vom 8.09.2015

Wer unter Rheuma leidet, gerät leicht in einen Teufelskreis: Um keinen Schmerz zu provozieren, werden die Gelenke geschont und körperliche Aktivitäten eingeschränkt. Doch mangelnde Bewegung schwächt wiederum Gelenke, Muskeln und Bänder. Die Folge: Fehlhaltungen und Verspannungen – und noch stärkere Schmerzen.

Weitere Informationen

Kontakt

Universitätsklinikum Leipzig
Medizinische Klinik und Poliklinik III 
Bereich Rheumatologie
Liebigstraße 20, Haus 4
04103 Leipzig

Bereichsleitung
Prof. Dr. med. Christoph Baerwald

Sekretariat Rheumatologie

Nicole Kühnemund
Telefon: 0341 - 97 24710
Fax:      0341 - 97 24709
E-Mail:  nicole.kuehnemund@medizin.uni-leipzig.de

Liebigstr. 20, Haus 4
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 13380
Fax:
0341 - 97 13389
Map