Sie sind hier: Skip Navigation LinksMedizinische Klinik und Poliklinik III – Endokrinologie, Nephrologie, Rheumatologie

Wir stellen uns vor

An unserer Klinik werden Krankheitsbilder des Stoffwechsels und mit Hormonstörungen sowie endokrinologische, nephrologische, rheumatische und allgemeininternistische Erkrankungen behandelt. Als Teil des Universitätsklinikums Leipzig stehen uns dafür alle Ressourcen eines Klinikums der Maximalversorgung zur Verfügung.

Wir bieten das komplette Spektrum der nephrologischen Diagnostik und Therapie an, einschließlich seltener genetischer Erkrankungen. Als universitäre Einrichtung erforschen wir darüberhinaus noch nicht geklärte, für Patienten wichtige Probleme und etablieren innovative neue Behandlungsmethoden. Es ist unser Ziel, für Patienten wichtige Forschungsergebnisse schnell in eine sichere Diagnostik und Therapie zu überführen und früh in die Aus- und Weiterbildung unserer Weiterbildungsassistenten zu integrieren.

Die enge Zusammenarbeit unserer beiden klinischen Schwerpunkte Endokrinologie und Nephrologie ermöglicht unsere spezielle Expertise in der Behandlung, Vorbeugung und Erforschung des sehr häufigen metabolischen Syndroms (Diabetes, Bluthochdruck, Fettstoffwechsel, Übergewicht) und der daraus resultierenden Spätschäden, in unserer Abteilung insbesondere der damit meist verbundenen Nierenveränderungen.

Weitere Informationen

Bereich Endokrinologie

Bereich Nephrologie

Bereich Rheumatologie

Liebigstraße 20, Haus 4
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 13380
Fax:
0341 - 97 13389
Map