Sie sind hier: Skip Navigation LinksInstitut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik

AK gegen lösl. Leberantigen (SLA)

Name Material Menge [µl] Referenzbereich Maßeinheit Verfahren Verweise
AK gegen lösl. Leberantigen (SLA) Serum 500 anzeigen RU/ml ELISA, manuell/ Euroimmun 1, 2
< 20RU/ml
Indikation:
  1. V. a. Autoimmunhepatitits
Beurteilung:
  1. Antikörper gegen lösliches Leber/Pankreas-Antigen (SLA/LP) gelten als hoch spezifisch für das Vorliegen einer Autoimmunhepatitis. Die diagnostische Sensitivität liegt jedoch nur bei 19-33%. Der Antikörpertiter korrelliert nicht mit Krankheitsaktivität.
    Quelle: Manns M, Gerken G., Kyriatsoulis A. et al Characterization of a new subgroup of autoimmune chronic active hepatitis by autoantibodies against a soluble liver antigen. Lancet 1987; 1:292
    Herkel J., Heidrich B., Nierrad N. et al Fine specificity of autoantibodies to soluble liver antigen and liver/pancreas. Hepatology 2002; 35:403
Letzte Aktualisierung: 18.11.2020
Paul-List-Str. 13-15, Haus T
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 22200
Leitstelle (24h):
0341 - 97 22222
Fax:
0341 - 97 22209
Map