Sie sind hier: Skip Navigation LinksInstitut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik

Biotin (Vitamin H, Coenzym R)

Name Material Menge [µl] Referenzbereich Maßeinheit Verfahren Verweise
Biotin (Vitamin H, Coenzym R) Serum 600 anzeigen ng/l EIA 1
> 250ng/l
Auftragslaborleistung
Indikation:
  1. V.a. Biotin-Mangel (Vitamin H) durch Zerstörung der Darmflora oder durch extreme Ernährungsgewohnheiten (z.B. häufiger Verzehr von rohen Eiern) verursacht. Folgen sind Dermatitis, Haarausfall, Anorexie (Appetitlosigkeit), muskuläre Hypotonie (verminderte Muskelkraft/-Spannung), Depressionen und Störungen der Fortpflanzung.
Letzte Aktualisierung: 27.11.2020
Paul-List-Str. 13-15, Haus T
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 22200
Leitstelle (24h):
0341 - 97 22222
Fax:
0341 - 97 22209
Map