Sie sind hier: Skip Navigation LinksInstitut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik

intaktes Parathormon (PTH)

Name Material Menge [µl] Referenzbereich Maßeinheit Verfahren Verweise
intaktes Parathormon (PTH) Serum
Li-Heparin-Plasma
400 anzeigen pmol/l Elektrochemilumineszenz-Immunoassay, Cobas Roche 1, 2, 3
1.6 - 6.9pmol/l
Bemerkung:
  1. Bestimmung wochentäglich
Indikation:
  1. Störungen des Kalzium-und Phosphatstoffwechsels, Nierenerkrankungen
Beurteilung:
  1. Erhöht: Primärer (Adenom, Hyperplasie, Karzinom) Hyperparathyreoidismus der Nebenschilddrüse (NSD), Sekundärer (Niereninsuffizienz, Vitamin D-Mangel, Malabsorption) Hyperparathyreoidismus
    Erniedrigt: Hypoparathyreoidismus nach Operation oder idiopathisch bedingt, Tumorhyperkalzämie, Vitamin D-Überdosierung
    Geserick M et al., Bone.2020 Mar;132:115124 (ILM Leipzig)
Letzte Aktualisierung: 18.11.2020
Paul-List-Str. 13-15, Haus T
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 22200
Leitstelle (24h):
0341 - 97 22222
Fax:
0341 - 97 22209
Map