Sie sind hier: Skip Navigation LinksInstitut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik

Prokollagen-III-Peptid

Name Material Menge [µl] Referenzbereich Maßeinheit Verfahren Verweise
Prokollagen-III-Peptid (P-III-P) Serum 600 anzeigen U/ml RIA 1, 2, 3, 4
allgemein ab 0 Jahre0.3 - 6.1U/ml
allgemein ab 11 Jahre0.6 - 1.7U/ml
allgemein ab 16 Jahre0.4 - 1.8U/ml
allgemein ab 21 Jahre0.3 - 0.8U/ml
Auftragslaborleistung
Bemerkung:
  1. Auftragslaborleistung
Indikation:
  1. DD und Verlaufskontrolle bei chronischer Hepatitis und Leber-Zirrhose verschiedener Ätiologie, Verlaufskontrolle der akuten Hepatitis zur Erfassung des Überganges in ein chronisch-fibrosierendes Stadium
Beurteilung:
  1. Erhöht: Eine P-III-P-Erhöhung entspricht der Progredienz eines fibrotischen Umbaus und ggf. der Zunahme zirrhotischen Gewebes.
Präanalytik:
  1. Begrenzte Stabilität der Probe (3 Tage bei Raumtemperatur), ggf. einfrieren und tiefgefroren versenden
Letzte Aktualisierung: 18.11.2020
Paul-List-Str. 13-15, Haus T
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 22200
Leitstelle (24h):
0341 - 97 22222
Fax:
0341 - 97 22209
Map