Sie sind hier: Skip Navigation LinksInstitut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik

ANCA Titer

Name Material Menge [µl] Referenzbereich Maßeinheit Verfahren Verweise
c-ANCA Titer Serum 500 anzeigen Titer indirekte Immunfluoreszenzmikroskopie,MikroskopBX51/Olympus 1, 2
< 1:10Titer
p-ANCA Titer Serum 500 anzeigen Titer indirekte Immunfluoreszenzmikroskopie,MikroskopBX51/Olympus 1, 3
< 1:10Titer
x-ANCA Titer Serum 500 anzeigen Titer indirekte Immunfluoreszenzmikroskopie,MikroskopBX51/Olympus 4
< 1:10Titer
Indikation:
  1. Suchtest auf ANCA-Assoziierte Vaskulitiden
Beurteilung:
  1. Eine positive zytoplasmatische Fluoreszenz (C-ANCA) - wird bei ca. 70% der Patienten mit Granulomatose mit Polyangiitis (M. Wegener), und bei ca. 30% der Patienten mit mikroskopischer Polyangiitis nachgewiesen.
  2. Eine perinucleäre Fluoreszenz (P-ANCA) - mit einem Nachweis von Anitkörpern gegen Myeloperoxidase liegt bei 50 bis 80% der Patienten mit aktiver mikroskopischer Polyangiitis und bei 25% der Patienten mit Granulomatose mit Polyangiitis (M. Wegener) vor
  3. Perinukleäre Fluoreszenz in der Ethanolfixierung - keine spezifische Fluoreszenz in der Formalinfixierung. Vorkommen bei Autoimmunerkrankungen (V.a. Colitis ulcerosa, PSC und Autoimmunhepatitis). Die klinische Relevanz ist bei niedriger Spezifität weiterhin unklar.
Letzte Aktualisierung: 25.05.2020
Paul-List-Str. 13-15, Haus T
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 22200
Leitstelle (24h):
0341 - 97 22222
Fax:
0341 - 97 22209
Map