Sie sind hier: Skip Navigation LinksLeipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme

18. Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme

"Harmonie - Dissonanz - Kritikkultur"​

Leipzig, 28. Februar bis 1. März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr herzlich laden wir Sie zu unserem nächsten, mittlerweile 18. Symposium zur Kinder- und Jugendstimme nach Leipzig ein. Gewissermaßen wird unser Symposium 2020 volljährig. Es hat sich aus den Anfängen zu Beginn der 2000er Jahren in unseren Augen prächtig entwickelt und gilt längst als Leuchtturm in der Veranstaltungslandschaft für Musikpädagogen, Mediziner und Therapeuten im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus. Wir sind glücklich und dankbar, dass es sich einer großen und ständig wachsenden Nachfrage erfreut. Es ist uns daher Anspruch und Ansporn zugleich, in jedem Jahr spannende, interdisziplinäre und praxisrelevante Themen zu finden, die ausgewiesene Experten gemeinsam mit Ihnen beleuchten, bearbeiten, diskutieren und ausprobieren.

Wie können wir in der pädagogischen und therapeutischen Stimmarbeit wertschätzendes und wertvolles Feedback geben? Wie gehen wir mit Fehlern in der Musikpädagogik und in der Medizin um? Wie meistern wir die Herausforderungen für eine gute Kritikkultur in der Wettbewerbssituation genauso wie in der Kommunikation von Fehlern in einer dienstlichen Hierarchie, z.B. in der Klinik oder Praxis? Wie können wir bei der Bewältigung von Auftrittsangst und beim Erwerb eines Selbstkonzeptes unterstützen? Welche Faktoren tragen zu einer gelingenden Beziehung zwischen Schülern, Patienten, Eltern, Pädagogen und Therapeuten bei? Wie äußert sich psychoemotionale Dissonanz als Ursache für Stimmstörungen? Und nicht zuletzt: Wie können Achtsamkeit und Selbstfürsorge Teil der Professionalität in pädagogischen und therapeutischen Berufen werden? Diesen und weiteren verwandten Fragen wird sich unser 18. Leipziger Symposium widmen.

Wir bereiten für Sie wieder unsere bewährte „Leipziger Melange" aus Vorträgen, Workshops und Plenumworkshops, aus besonderen künstlerischen Beiträgen und aus einer für unser Symposium typischen, offenen Atmosphäre vor, die Sie stimulieren soll, auf Augenhöhe in einem interdisziplinären Diskurs möglichst viele neue Aspekte, Kenntinnse und Kontakte für Ihre Arbeit mitzunehmen. Und wir können heute schon versprechen, dass es zur „Leipziger Melange" natürlich auch einen großen Geburtstagskuchen geben wird. Wir freuen uns auf Sie!

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und hoffen, Sie als Gast 2020 in Leipzig begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. Michael Fuchs
Leiter der Sektion Phoniatrie und Audiologie
Universitätsklinikum Leipzig
Prof. Dr. Andreas Dietz
Klinikdirektor
Universitätsklinikum Leipzig
Prof. Dr. Franz Riemer
Vorsitzender
Arbeitskreis Musik in der Jugend
​Hannes Piening
Generalsekretär
Arbeitskreis Musik in der Jugend
Prof. Ilse-Christine Otto
Fachrichtung Gesang / Musiktheater
Hochschule für Musik und Theater Leipzig
 ​

 

Der offizielle Klingelton des Symposium für Sie zum Download

Leipziger Symposium Klingelton mp3.mp3
​Aktuelles auf Facebook
und unserem Youtube-Kanal
​Das Symposium im Video

 

Termine für die weiteren Symposien

​18. Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme:

28.02. - 01.03.2020
Thema: Harmonie - Dissonanz - Kritikkultur

  • 19. Symposium: 26. - 28.02.2021
  • 20. Symposium: 25. - 27.02.2022
  • 21. Symposium: 24. - 26.02.2023
  • 22. Symposium: 23. - 25.02.2024
  • 23. Symposium: 21. - 23.02.2025 

 

Bildergalerie 17. Symposium

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ch 3 Copyright Andreas H Birkigt-8036.jpgD 3 Collage Duett Kopie.jpgTh 1 Copyright Andreas H Birkigt-8054.jpg

 

Veranstaltungsort: Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Grassistraße 8
04107 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 21800
Map