Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

Angebote für Studierende

Wir legen in der Kinderchirurgie großen Wert auf engagierte Lehre und die Begleitung von Studierenden.

Unsere Lehrangebote vermitteln Ihnen Kenntnisse der Besonderheiten des chirurgisch kranken Kindes als Rüstzeug für Ihr praktisches Berufsleben.

Vorlesung

​Die Hauptvorlesung im Fach Kinderchirurgie findet im Wintersemester des 5. Studienjahres statt. Sie umfasst 9 Vorlesungseinheiten, in denen die wichtigsten Krankheitsbilder aus dem gesamten Behandlungsspektrum der Kinderchirurgie besprochen werden.

Am Ende der Vorlesungsreihe wird das vermittelte Wissen mithilfe von MC-Fragen im Rahmen der Klausur "Chirurgie II" geprüft. Die Prüfungsinhalte generieren sich aus den Inhalten der Vorlesung.

 

Unsere Klinik stellt den Studierenden die Vorlesungsfolien sowie Video-Podcasts der Vorlesungseinheiten im Studierendenportal zur Verfügung. Dieser innovative Einsatz zur Verfügung stehender Medien bietet den Studierenden die Chance einer effektiven und nachhaltigen Bearbeitung der kinderchirurgischer Schwerpunktthemen. Ein Besuch der Vorlesung ist somit nicht zwingend notwendig. Dennoch empfehlen wir eine persönliche Teilnahme ausdrücklich, da unser Konzept der interaktiven Fallbesprechungen das Wissen beim "Mitdenken im Hörsaal" effizienter vermitteln kann.

Hier finden Sie den Vorlesungsplan.

Akutelle Evaluationsergebnisse der Vorlesung aus dem Wintersemester 2015/16.

 

Mit der Note 1,1 zählt die kinderchirurgische Vorlesungsreihe zu der am besten evaluierten Vorlesung im klinischen Studienabschnitt. Professor Lacher erhält dafür den Lehrpreis der Medizinischen Fakultät für den "Aufsteiger des Jahres" (Foto).

Professor Lacher zählt zu den "Top-Drei" der Dozenten im klinischen Studienabschnitt: Hier das Wahlergebnis der Lehrpreiskandidaten 2016.

Unterricht am Krankenbett (UaK)

​Im Winter- und Sommersemester des 5. Studienjahres wird im Rahmen des Blockpraktikums "OP-II" der Unterricht am Krankenbett als Kleingruppenunterricht durchgeführt.

Die studentischen Gruppen (Gruppenstärke: 4 bis 5 Studierende) werden dabei während den insgesamt 3 Einheiten täglich von einem Mentor (in der Regel ein Oberarzt oder Facharzt der Kinderchirurgie) für 90 Minuten betreut. Der Unterricht dient der Wissensvertiefung von Krankheitsbildern und relevanten Zusammenhängen des chirurgisch kranken Kindes.

Akutelle Evaluationsergebnisse des Unterrichts am Krankenbett aus dem:

Sommersemester 2017

Mit der Note 1,3 zählt der kinderchirurgische Unterricht am Krankenbett zu der am besten evaluierten Veranstaltung.

Wintersemester 2016/2017
Sommersemester 2015

Praktisches Jahr und Famulatur

​Famulatur

Am Universitätsklinikum Leipzig wird die Organisation von Famulaturen zentral übernommen.

Der Ansprechpartner für die Famulaturen ist:

Rico Reinhold
Universitätsklinikum Leipzig
Bereich 4 - Personal und Recht, Referat Pflege

​Telefon​0341 - 97 12550
​Telefax​0341 - 97 14109
​E-MailRico.Reinhold@uniklinik-leipzig.de


Weitere Informationen zum Thema Famulatur finden Sie hier

Praktisches Jahr

Innerhalb des Chirurgie-Tertials können 2 Monate des Praktischen Jahres an unserer Klinik absolviert werden. Wir bieten den Studierenden die Möglichkeit, in unserem motivierten Team das Fachgebiet näher kennenzulernen und praktische Fertigkeiten zu erlernen.

Informationen zum Praktischen Jahr und zum dazugehörigen Bewerbungsverfahren finden Sie im Studierendenportal.

Kontakt

​Sie haben Fragen rund um das Thema "studentische Ausbildung" oder möchten sich über Lehrangebote an unserer Klinik informieren?

Ansprechpartner:

​OA Dr. med. Robin Wachowiak (Lehrbeauftragter der Klinik)robin.wachowiak@medizin.uni-leipzig.de
Dr. med. Richard Gnatzy​​richard.gnatzy@medizin.uni-leipzig.de

 

Sekretariat:

Frau Brigitte BornBrigitte Born​Telefon: 0341 - 97 26720
E-Mail:  brigitte.born@medizin.uni-leipzig.de

 

Liebigstr. 20a, Haus 6
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 26400
Fax:
0341 - 97 26409
Map