Sie sind hier: Skip Navigation LinksGleichstellungsbüro

Aktuelles

SPRECHZEITEN ⌚

07.06.2021

Reguläre Sprechzeiten:
Sekretariat: Di. 11-12.30 Uhr und Do. 10.30-12 Uhr
Termine Gleichstellungsbeauftragte: nach Vereinbarung

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ist das Büro derzeit nur unregelmäßig besetzt! Bitte senden Sie uns Ihr Anliegen vorzugsweise per E-mail gleichstellung@medizin.uni-leipzig.de oder direkt an die Mitarbeitenden.
Vielen Dank!

MEFALE - MEin FerienAbenteuer LEipzig 🤸

19.10.20​21 - MEFALE wird 2022 pausiert

Das beliebte MEFALE-Programm macht 2022 leider eine Pause. Aktuelle Informationen finden Sie weiter hier auf den Seiten den Gleichstellungsbüros.Logo MEFALE_allgemein.jpg

19.07.20​21 - MEFALE zieht um

Nach nunmehr 16 Jahren Ferienabenteuer verlässt das Projekt seine Kinderstube und zieht nach dem Sommer-MEFALE vom Gleichstellungsbüro in die Personalabteilung um. Jedes Jahr in den Sommer- und Winterferien konnte MEFALE bei jeweils 60 bzw. 20 neugierigen, jungen Entdecker:innen im Alter von 6-14 Jahren die Kinderaugen leuchten lassen und Ihnen verschiedene Bereiche der interessanten Arbeit am Universitätsmedizin näher bringen.
Schweren Herzens verabschieden wir MEFALE und damit auch unsere geschätzte Mitarbeiterin Frau Nora Colden, die das Projekt in den letzten fünf Jahren mit viel Herz und Sorgfalt geleitet hat und geben es in die vertrauensvollen Hände von Frau Jana Schulze-Marko aus der Personalabteilung, damit die kommenden Ferien ein Abenteuer für unsere Kinder bleiben.
Wir danken allen Instituten und Abteilungen, die uns mit Ihrer Teilnahme am Programm unterstützen und unser besonderer Dank gilt Frau Nora Colden, der wir alles Gute für Ihren weiteren Weg wünschen.

NEWSLETTER 🖂

01.04.2021- April 2021

Der 7. Newsletter des Gleichstellungsbüros der Universitätsmedizin ist da! Mit unserem Newsletter möchten wir Sie über unsere aktuellen Projekte, spannende Veranstaltungen und gleichstellungsrelevante Themen und Geschehnisse informieren. Den Newsletter finden Sie hier.

Vergangene Newsletter:

AUSSCHREIBUNGEN 🖅

08.10.2021 - Dr.in Margarete Blank-Publikationspreis

Frauen und Männer werden unterschiedlich krank – eine Erkenntnis, die für Diagnose und Therapie in der Medizin eine immer wichtigere Bedeutung erlangt. Um einen Impuls zur Förderung der sogenannten Gender-Medizin  als Gegenstand der Forschung zu setzen, lobt die Medizinische Fakultät zu Ehren von Dr.in Margarete Blank auch dieses Jahr wieder den gleichnamigen Publikationspreis aus.
Der Dr.in Margarete Blank-Publikationspreis wird für eine zukunftsweisende Publikation im Bereich Gender-Medizin an NachwuchswissenschaftlerInnen der Fakultät vergeben, die einen Beitrag zu geschlechtsspezifischen Erkenntnissen in der medizinischen klinischen Forschung leistet.

Alle weiteren Informationen und die Ausschreibung für 2022 finden Sie hier.

21.09.2021 - Verleihung Publikumspreis 2021

Für die Ausschreibung 2021 lagen insgesamt sechs Bewerbungen vor. Das Votum der Gutachter:innen aus der Forschungskommission fiel auf die Kandidatin Frau Rachel Zsido für Ihre Publikation:

Zsido RG, Heinrich M, Slavich GM, et al. Association of Estradiol and Visceral Fat With Structural Brain Networks and Memory Performance in Adults. JAMA Netw Open. 2019;2(6):e196126. doi:10.1001/jamanetworkopen.2019.6126

Der Preis wird Ende Oktober für 2022 letzmalig ausgeschrieben und vergeben.

VERANSTALTUNGEN 📆

Oktober 2021 bis Februar 2022 - Online-Ringvorlesung „Geschlechtersensible Medizin"
immer donnerstags 18:00-19:30 Uhr online über Zoom
Geschlechtersensible Medizin_Ringvorlesung_web.pdf (PDF-Download 244kB)

31.05.2021 - „Karrierehindernis Geschlecht? Frauen in der Hochschulmedizin" mit Dr.in Heike Mauer, 18:00-20:00 Uhr: Link zum Online-Vortrag

13.02.2021 Workshoptag "Häusliche Gewalt in der Praxis"
https://www.facebook.com/events/206090437829375/

SONSTIGES

​23.03.2021 Wir gendern Doppelpunkt

Sowohl die Universität, als auch das Universitätsklinikum Leipzig streben die konsequente sprachliche Gleichbehandlung als selbstverständliche Basis gelingender Gleichstellung aller Menschen an. Daher wird die Verwendung des Gender-Doppelpunktes für die Benennung aller Geschlechter und alternativ geschlechtsneutrale Sprache empfohlen. (Senatsbeschluss 23. März 2021)

Nähere Informationen finden Sie hier.


01.09.2020
- Neuer Flyer "Sexuelle Belästigung am Arbeits- und Studienplatz - Information für Mitarbeitende und Studierende der Universitätsmedizin Leipzig"

Die Universitätsmedizin legt großen Wert auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang aller Beschäftigten und Studierenden untereinander. Dazu zählt auch ein konsequentes Vorgehen bei Fällen von sexueller Belästigung, um diese zu verhindern und/oder zu stoppen und Betroffene zu schützen. Das Gleichstellungsbüro hat zu dieser Thematik einen neuen Flyer erstellt, in dem Informationen zu Ansprechpartner*innen zur Verfügung gestellt und einige Hinweise zusammengefasst wurden, was Sie in Fällen von sexueller Belästigung tun können - gleich ob als betroffene bzw. vorgesetzte Person oder als Kolleg*innen oder Kommiliton*en.
Flyer_Sexuelle Belästigung am Arbeits- und Studienplatz.pdf

Nähere Informationen finden Sie hier.

Philipp-Rosenthal-Str. 55, Haus W, Raum 3142
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 15555
Fax:
0341 - 97 15549
Map