Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Forschungsgruppe klinische Allergologie

​Die Forschungsgruppe klinische Allergologie beschäftigt sich vorzugsweise mit folgenden Gebieten:

  • Nahrungsmittelallergie (insbesondere pollenassoziiert)
  • Epidemiologie allergologischer Erkrankungen (im Rahmen des Leipziger Interdisziplinären Forschungskomplexes)
  • Typ 1 Allergie auf Ambrosia

Weitere Interessengebiete betreffen Unverträglichkeitsreaktionen auf Arzneimittel und das hereditäre Angioödem.

Projektförderungen

    • ​2009 - 2010: Leipziger Interdisziplinärer Forschungskomplex (LIFE-Function)
      klinisch-experimentelle Studie zur Erforschung des Zusammenhanges einer Cryptokokken-Infektion mit Asthma bronchiale FK LIFE 007-D3 (zusammen mit Professor Dr. Alber)
    • 2008 - 2015: BMBF / DFG: Multizentrischen Studie zum
      Thema der Birken assoziierten Soja-Allergie und Immuntherapie (BASALIT) FK 01KG091
    • 2013 - 2015: Fraunhofer Gesellschaft: Soja - low allergen: Untersuchung zur Bewertung und Verringerung des allergenen Potentials von Nahrungsmitteln
    • ab 2014: Leipziger Interdisziplinärer Forschungskomplex (LIFE-Function 6): Ambrosia-Allergie FK 206-D33
    • seit 2017: Fraunhofer Gesellschaft: Food Allergen - Untersuchung zur neuartigen Diagnostik von Nahrungsmittelallergien

Publikationen

​Eine Übersicht der Publikationen der Forschungssgruppe klinische Allergologie finden Sie hier.

Kontakt

Telefon:​0341 - 97 18691
​Adresse:​Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Universitätsklinikum Leipzig
Philipp-Rosenthal-Straße 23
04103 Leipzig

 

Philipp-Rosenthal-Straße 23, Haus 10
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 18600
Fax:
0341 - 97 18609
Map