Sie sind hier: Skip Navigation LinksInstitut für Rechtsmedizin Lehre

Humanmedizin

​​​​Sehr geehrte Studierende des 9. Fachsemesters,

im WS 2021/22 werden Vorlesungen nicht in Präsenz stattfinden. Im Studienportal der Medizinischen Fakultät finden Sie unsere Vorlesungen als Podcasts und PDFs. Zum Herunterladen steht Ihnen auch der aktuelle Vorlesungsplan zum Wintersemester 2021-2022 zur Verfügung.

Alle anderen Lehrveranstaltungen (Kurs/UaK/QSB) finden wieder im Institut für Rechtsmedizin statt:


Bitte beachten Sie die Hinweise des Referats Lehre:

"Für alle Teilnehmenden an allen Präsenzveranstaltungen der Universität Leipzig gilt aufgrund der aktualisierten Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen die 3G-Regel. Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist nur mit dem Status geimpft oder genesen oder getestet erlaubt. Eine generelle Überprüfung der 3G-Nachweise durch die Universität erfolgt nicht und ist nicht notwendig. Lehrende können selbst entscheiden, ob sie 3G prüfen. Lehrende müssen beim Feststellen fehlender 3G-Nachweise die Studierenden der Veranstaltung verweisen. Bei Unterricht OHNE Patientenkontakt ist eine medizinische Maske (OP-Maske) ausreichend. Bei Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50m kann der MNS am eigenen Sitzplatz abgenommen werden. Der Zugang zu Lehrräumen erfolgt über den Scan eines QR-Codes. Studierende und Lehrende sollen sich per Corona-Warn-App (CWA) über ein Endgerät einloggen.  Für eine analoge Erfassung von Teilnehmern ohne CWA ist ein Meldezettel pro Person bereitzustellen."

Treffpunkt

  • Leichenschau-Praktikum: 8:15 Uhr Haupteingang, Johannisallee 28
  • Kurs: 11:00 Uhr Seminarraum C 207 oder Hörsaal über „Eingang Studenten“  im Innenhof
  • QSB: 13:00 Uhr Seminarraum C 207 oder Hörsaal über „Eingang Studenten“    im Innenhof
Schutzkleidung für das Leichenschau-Praktikum wird gestellt.
Bringen Sie bitte Ihren Studentenausweis mit.

Vorbereitungsmöglichkeiten

  • Vorlesungs-Podcasts
  • Kurzlehrbücher Rechtsmedizin
  • Skript Rechtsmedizin Leipzig

Lernziele

  • rechtliche Grundlagen und praktische Durchführung der ärztlichen Leichenschau beherrschen
  • Verletzungen beschreiben und einer Ursache zuordnen können, spezielle Verletzungsmechanismen kennen (z. B. Schuss, Elektrizität …)
  • selbst- und fremdbeigebrachte Verletzungen unterscheiden können
  • ärztliche Spurensicherung bei der Untersuchung von Verletzten durchführen können
  • gerichtsverwertbare Gutachten erstellen können
  • Arten, typische Beispiele und Konsequenzen von Behandlungsfehlern kennen
  • Grundlagen der forensischen Molekulargenetik, Toxikologie und Entomologie kennen

Für die Teilnahme an Lehrveranstaltungen außerhalb der jeweiligen Kursgruppe ist eine vorherige Absprache mit dem Lehrbeauftragten zwingend erforderlich.

Neue Informationen und Änderungen finden Sie hier auf dieser Website.

Viele Grüße vom Team der Rechtsmedizin und bleiben Sie gesund!

Ltd. OA Dr. med. Carsten Babian
Lehrbeauftragter
Universität Leipzig
Institut für Rechtsmedizin
Johannisallee 28
04103 Leipzig


Telefon : 0341 - 9715 152
Fax     :  0341 - 9715 109
E-Mail  : Carsten.Babian@medizin.uni-leipzig.de

Johannisallee 28, Haus H
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 15 100
Fax:
0341 - 97 15 109
Map