Sie sind hier: Skip Navigation LinksInstitut für Rechtsmedizin

Laufende Projekte

​​​Im Folgenden finden Sie eine Auswahl aktueller Forschungsthemen der verschiedenen Abteilungen des Instituts. Für nähere Informationen können Sie uns gern kontaktieren.

Forensische Molekulargenetik


X-chromosomale Mikrosatelliten und Haplotypisierung

Erweiterte forensische DNA-Analyse​ zur Vorhersage phänotypischer Merkmale

Mischspurenauswertung unter Verwendung vollständig kontinuierlicher Rechenmodelle



Forensische Morphologie

Hämatomalterbestimmung mittels Hyperspektralanalyse


CO-Hb-Nachweis mittels Hyperspektralanalyse


Schmauchnachweis mittels Hyperspektralanalyse


Unterscheidung von Mensch- und Tierblut mittels Hyperspektralanalyse


Anwendung moderner forensischer Methoden bei der Untersuchung einer historischen Mumie

  • Dr. med. Carsten Babian (Carsten.Babian@medizin.uni-leipzig.de)
  • Dr. rer. med. Karin König (Karl-Sudhoff-Institut für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften, Universität Leipzig
  • Prof. Dr. med. Jan Dreßler

Forensische Rekonstruktion der „Tragödie am Djatlow-Pass 1959"


Evaluation der „Elektronischen Todesbescheinigung – eTB"

Novellierung des „Sächsischen Bestattungsgesetzes"


Rechtsmedizinisches Tele-Konsil


Eignung aasbesiedelnder Coleopteren in der forensischen Entomologie und Toxikologie


Forensische Radiologie

Vergleich prä- und postmortaler CT-Befunde

Postmortale Artefakte im CT

Forensische Stomatologie

​Zurzeit läuft kein Projekt zur Forensischen Stomatologie. Änderungen werden hier bekanntgegeben. 

Forensische Toxikologie

Postmortale Untersuchungen zu molekularen und mikromorphologischen Veränderungen im Zentralnervensystem bei chronischem Heroinabusus


Erstellung von E-Learning-Modulen für die Toxikologie

  • M. Sc. Adelgunde Graefe (Adelgunde.Graefe@medizin.uni-leipzig.de)
  • Prof. Dr. med. Jan Dreßler
  • Das Projekt wird durch den europäischen Sozialfond (ESF) gefördert, Laufzeit Mitte 2009 bis Mitte 2012

Untersuchungen zu Aceton und kongeneren Alkoholen als Alkoholismusmarker 

Systematische Auswertung des Methamphetamin-Missbrauches bei Verkehrsteilnehmern in Sachsen

Zur Belastung des Menschen im Brandfall - rechtsmedizinische und brandtechnische Aspekte

Analyse von Betäubungsmitteln und Medikamentenwirkstoffen in alternativen Probenmaterialien


Untersuchung von Blut-, Urin- und Haarproben auf synthetische Cannabinoide, andere chemisch veränderte Rauschdrogen, sowie verschreibungspflichtige Amphetamin- und Methamphetamin-Derivate


Forensisch-toxikologische Analytik seltener, niedrig konzentrierter toxischer Substanzen pflanzlichen Ursprungs


Untersuchungen zum Abbauverhalten von Betäubungsmitteln und Medikamentenwirkstoffen in Probenmaterialien 





Johannisallee 28, Haus H
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 15 100
Fax:
0341 - 97 15 109
Map