Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Hämatologie, Zelltherapie und Hämostaseologie

Wissenschaftlicher Lebenslauf PD Dr. med. Sabine Kayser

​Oberärztin, Leiterin der Early Clinical Trials Unit Leipzig (ECTUL) Universitätsklinikum Leipzig, Fachärztin für Innere Medizin, Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie

Beruflicher Werdegang

seit 01/2020

 
02-11/19

Oberärztin, Leiterin der Early Clinical Trials Unit Leipzig (ECTUL) Universitätsklinikum Leipzig

Funktionsoberärztin, Universitätsklinikum Heidelberg

01/2019

10/2017-11/2019        

Privatdozentin

Leitung der ambulanten Sprechstunde für Patienten mit myeloproliferativen Erkrankungen und akuten lymphatischen Leukämien, Universitätsklinikum Heidelberg

03/2016Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und internistische Onkologie
03/2014 - 11/2019Abteilung Innere Medizin V, Universitätsklinikum Heidelberg
01/2014Fachärztin für Innere Medizin
2013 - 2014Teilnahme am Clinical Research Training Institute der American Society of Hematology, La Jolla, USA
01/2012 - 12/2013Forschungsförderung im Rahmen des Else Kröner Forschungskollegs mit Aufenthalt am Sidney Kimmel Comprehensive Cancer Center (Professor Dr. med. Mark Levis, Labor und Leukemia Programm) der Johns Hopkins University School of Medicine, Baltimore, USA
01/2006 - 12/2013Abteilung für Innere Medizin III, Universitätsklinikum Ulm

  

Universitäre Ausbildung

05/2009Promotion zum Doktor der Medizin, Universitätsklinikum Ulm
12/2005Staatsexamen und Approbation als Ärztin
1999 - 2005Medizinstudium an der Universität Ulm

    

Mitgliedschaften

​seit 2011​American Society of Hematology
​seit 2008​European Hematology Association

  

Auszeichnungen

​2017Teva’s orphan hematological malignancies award for young hematologists
​2016​Travel award of the European Hematology Association
​2013​Abstract achievement award of the American Society of Hematology
​2012​Abstract achievement award of the American Society of Hematology
​2012​Travel award of the European Hematology Association
2011​Travel award of the European Hematology Association
​2010​Travel award of the American Society of Hematology
​2010​Travel award of the European Hematology Association
​2009​Travel award of the American Society of Hematology
​2008​Travel award of the American Society of Hematology
​2008​Travel award of the European Hematology Association
​2008​Travel award of the European School of Haematology - European Hematology Association
​2007​Travel award of the European Hematology Association
​2007​Travel award of the American Society of Hematology

 

Forschungsförderung

​10/2016 - 10/2018 ​Förderung im Rahmen des Olympia-Morata Habilitationsprogramms der Medizinischen Fakultät Heidelberg
​04/2015 - 10/2015​Forschungsförderung im Rahmen des Kurzzeitstipendiums für Medizinerinnen der Medizinischen Fakultät Heidelberg
​06/2013 - 06/2016​Forschungsförderung durch die Else Kröner-Fresenius-Stiftung
​01/2012 - 12/2013​Forschungsstipendium im Rahmen des Else Kröner Forschungskollegs Ulm
​2010 - 2016 ​Förderung einer klinischen Studie durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (Grant 01KG1004, Mitantragstellerin)

 

Training in Good Clinical Practice (GCP) in klinischen Studien:

02.07.2019   

12.10.2017

AMG-Aufbaukurs für Prüfer/Stellvertreter

GCP-Training mit Zertifikat

23. - 25.11.2016

Teilnahme am Studienleiterkurs des Koordinierungszentrum Klinische Studien Heidelberg mit Zertifikat

14.09.2016GCP-Training mit Zertifikat 
16.09.2015GCP-Training mit Zertifikat
21.05.2014GCP-Training mit Zertifikat
17.05.2013GCP-Training mit Zertifikat
12.10.2012GCP-Training mit Zertifikat
17.02.2012GCP-Training mit Zertifikat
15.04.2011GCP-Training mit Zertifikat
26.01.2011GCP-Training mit Zertifikat Arzneimittelgesetz-Studien
19.11.2010GCP-Training mit Zertifikat
11.05.2010GCP-Training mit Zertifikat
18.06.2009GCP-Training mit Zertifikat
01.08.2008GCP-Training mit Zertifikat
21.04. - 22.04.2006Teilnahme am Prüfarztkurs des Koordinierungszentrum Klinische Studien Tübingen-Ulm mit Zertifikat

  

Ausgewählte Publikationen

  • Kayser S, Hills RK, Luskin MR, Brunner AM, Terré C, Westermann J, Menghrajani K, Shaw C, Baer MR, Elliott MA, Perl AE, Ráčil Z, Mayer J, Zak P, Szotkowski T, de Botton S, Grimwade D, Mayer K, Walter RB, Krämer A, Burnett AK, Ho AD, Platzbecker U, Thiede C, Ehninger G, Stone RM, Röllig C, Tallman MS, Estey EH, Müller-Tidow C, Russell NH, Schlenk RF, Levis MJ. Allogeneic hematopoietic cell transplantation improves outcome of adults with t(6;9) acute myeloid leukemia: results from an international collaborative study. Haematologica. 2020;105(1):161-169.
  • Kayser S and Levis MJ. Clinical implications of molecular markers in acute myeloid leukemia. Eur J Haematol. 2019;102(1):20-35.
  • Kayser S and Schlenk RF, Platzbecker U. Management of patients with acute promyelocytic leukemia. Leukemia. 2018;32(6):1277-1294.
  • Kayser S and Levis MJ. Advances in targeted therapy for acute myeloid leukaemia.
    Br J Haematol. 2018;180(4):484-500.
  • Kayser S, Levis MJ, Schlenk RF. Midostaurin treatment in FLT3-mutated acute myeloid leukemia and systemic mastocytosis. Expert Rev Clin Pharmacol. 2017;10(11):1177-1189.
  • Schlenk RF*, Kayser S*, Bullinger L, Kobbe G, Casper J, Ringhoffer M, Held G, Brossart P, Lübbert M, Salih HR, Kindler T, Horst HA, Wulf G, Nachbaur D, Götze K, Lamparter A, Paschka P, Gaidzik VI, Teleanu V, Späth D, Benner A, Krauter J, Ganser A, Döhner H, Döhner K; German-Austrian AML Study Group. Differential impact of allelic ratio and insertion site in FLT3-ITD-positive AML with respect to allogeneic transplantation. Blood. 2014;124(23):3441-9.* equally contribution
  • Kayser S, Döhner K, Krauter J, Köhne CH, Horst HA, Held G, von Lilienfeld-Toal M, Wilhelm S, Kündgen A, Götze K, Rummel M, Nachbaur D, Schlegelberger B, Göhring G, Späth D, Morlok C, Zucknick M, Ganser A, Döhner H, Schlenk RF; German-Austrian AMLSG. The impact of therapy-related acute myeloid leukemia (AML) on outcome in 2853 adult patients with newly diagnosed AML. Blood. 2011;117(7):2137-45.
  • Kayser S, Schlenk RF, Londono MC, Breitenbuecher F, Wittke K, Du J, Groner S, Späth D, Krauter J, Ganser A, Döhner H, Fischer T, Döhner K; German-Austrian AML Study Group (AMLSG). Insertion of FLT3 internal tandem duplication in the tyrosine kinase domain-1 is associated with resistance to chemotherapy and inferior outcome. Blood. 2009;114(12):2386-92.
Liebigstr. 20 und 22, Johannisallee 32a, Haus 4, 7 und 9
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 13050
Telefon:
0341 - 97 13081 (Hämatologische Ambulanz)
Fax:
0341 - 97 13059
Map