Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Hämatologie, Zelltherapie und Hämostaseologie

Lehre

​Kontakt

Prof. Dr. med. Gerhard Behre

E-Mail: gerhard.behre@medizin.uni-leipzig.de

 

Dr. med. Christina Klötzer

E-Mail: christina.kloetzer@medizin.uni-leipzig.de

 

Hier finden Sie unser Lehrkonzept der Klinik und Poliklinik für Hämatologie, Zelltherapie und Hämostaseologie.

Studentische Ausbildung

​Liebe Studentinnen und Studenten,
 
herzlich willkommen in unserer Medizinischen Klinik I für Hämatologie und Zelltherapie sowie Hämostaseologie.

Wir bieten Ihnen verschiedene Formate der Lehre an:

  • Unterricht am Krankenbett (UaK)
  • Einführung in die klinische Medizin
  • Untersuchungskurs ("Klopfkurs")
  • Wahlpflichtkurs fallorientierte klinische Onkologie

Einen ersten Kontakt zur klinischen Medizin (Einführung in die klinische Medizin/EKM ) erfahren Studierende im 3. oder 4. Semester im Seminar. Hier werden erstmals klinische Abläufe, Diagnostik und Therapie vorgestellt.

Der Ablauf der klinischen Untersuchung wird im klinischen Untersuchungskurs (Klopfkurs) gelehrt.

Studierende des 9. und 10. Semesters werden wöchentlich  im Winter- und Sommersemester in drei Blöcken zu je 90 Minuten am Krankenbett  (UAK) unterrichtet. Der Fokus ist hierbei die Entitäten  Akute Leukämien, Lymphome und allgemeine Onkologie zu erlernen.

Im Sommersemester wird vertiefend auf die Inhalte des UAKs im Rahmen von Vorlesungen für Studierende des 10. Semesters eingegangen.

In unseren ambulanten und stationären Bereichen der Krankenversorgung bieten wir Studierenden die Möglichkeit zur Famulatur und zur Tätigkeit im Praktischen Jahr an.

Die Dozentinnen und Dozenten unsere Abteilung freuen sich auf Sie!

Famulatur

​Studierende haben die Möglichkeit, während einer mindestens zweiwöchigen Famulatur in der Medizinischen Klinik I einen Einblick in die klinische Versorgung von ambulanten und stationären hämatologischen Patienten zu erhalten.

Was bieten wir Ihnen?

  • regelmäßige Lehrveranstaltungen wie PJ-Unterricht und abteilungsinterne Fortbildungen
  • Teilnahme an Tumorboards
  • kostenloses Mittagsessen
  • einen guten Betreuungsschlüssel (Arzt – Studierende)

Wie können Sie sich bewerben?

Wenn Sie an der Universität Leipzig immatrikuliert sind:

Die Einteilung erfolgt durch das Referat Lehre.

Ansprechpartner: Michael Kullmann, Referat Lehre
E-Mail:  michael.kullmann@medizin.uni-leipzig.de 
Telefon: 0341 - 97 15923

Praktisches Jahr

​Studierende im Praktischen Jahr verbringen in der Regel einen 8-wöchigen Einsatz im Rahmen des Tertials Innere Medizin in der Hämatologie. Im Tertial besteht die Möglichkeit, auf unserer Station J.2 und F4.1 zu  rotieren.

Was bieten wir Ihnen?

  • regelmäßigen PJ-Unterricht (einmal wöchentlich)
  • Teilnahme an Tumorboards und abteilungsinternen Fortbildungen
  • einen guten Betreuungsschlüssel (Arzt – Studierende)
  • kostenloses Mittagsessen
  • Möglichkeit, das PJ in Teilzeit zu absolvieren.

Wir führen vielfältige Interventionen auf unseren Stationen durch. Hierzu gehören Knochenmark- und Liquorpunktionen, Anlage eines zentralen Venenkatheters sowie Pleura- und Aszites-Punktionen. Da diese Interventionen zu den Fertigkeiten eines Hämatologen gehören, ist unser Ziel, dass diese Interventionen im Praktischen Jahr unter Anleitung erlernt und durchgeführt werden.

Die Ausbildung unserer zukünftigen Kolleginnen und Kollegen ist uns wichtig! Zögern Sie nicht, sich mit Fragen und Anregungen jederzeit an unsere Lehrbeauftragte Frau Dr. med Christina Klötzer zu wenden!

Liebigstr. 20 und 22, Johannisallee 32a, Haus 4, 7 und 9
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 13050
Telefon:
0341 - 97 13081 (Hämatologische Ambulanz)
Fax:
0341 - 97 13059
Map