Sie sind hier: Skip Navigation LinksKlinik und Poliklinik für Hämatologie, Zelltherapie und Hämostaseologie

Shaping the Future of Hematology

„Shaping the Future of Hematology" - Künstliche Intelligenz (KI) im Blut:
Welche Einsatzmöglichkeiten der KI gibt es in der Hämatologie?

Am 08.10.2021 fand bei traumhafter Kulisse mit Industriecharme im Kunstkraftwerk Leipzig das Meeting „Shaping the Future of Hematology" statt. Das neuartige, hybride Veranstaltungsformat soll sich zur Plattform für innovative, zukunftsweisende Themen im Bereich der Hämatologie entwickeln und wurde unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Uwe Platzbecker und Dr. Anne Sophie Kubasch von der Klinik und Poliklinik für Hämatologie, Zelltherapie und Hämostaseologie am Universitätsklinikum Leipzig sowie Prof. Dr. Thomas Neumuth vom „Innovation Center Computer Assisted Surgery (ICCAS)" erstmals ausgerichtet.

Die zahlreichen Teilnehmer aus der gesamten Gesundheitsbranche diskutierten online sowie vor Ort zunächst über aktuelle zielgerichtete Therapieoptionen für Patienten mit Blutkrebserkrankungen sowie innovative Forschungsprojekte und bereits bestehende Einsatzmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz (KI) im Bereich der Hämatologie.

Zum Thema „Current and Future Biomarker driven approaches" in "Acute Myeloid Leukemia" sprach Prof. Dr. Klaus Metzeler (Universitätsklinikum Leipzig), nachdem PD Dr. Maximilian Merz (Universitätsklinikum Leipzig) über künftige zielgerichtete Therapieoptionen in „Multiple Myeloma" und Prof. Dr. Florian Heidel (Universitätsklinikum Greifswald) - in „Myeloid Neoplasms" sprachen. PD Dr. Marco Herling (Universitätsklinikum Leipzig) beendete die erste Session mit dem Thema „Current and Future Biomarker Driven Approaches in Rare Leukemias".

"The power and potential of whole genome sequencing - the realm of big data?" war das Thema des Vortrages von Prof. Dr. Torsten Haferlach (Münchner Leukämie Labor (MLL)), im Anschluss sprach Prof. Dr. Stefan Fröhling vom NCT Heidelberg zum Thema "The Future of Molecular Tumorboards". Dr. Anne Sophie Kubasch (Universitätsklinikum Leipzig) sowie Alexander Oeser (ICCAS Leipzig) sprachen anschließend zum Thema "The Impact of AI in Hematology-Curse or Blessing?" und Dr. Rasmus Rothe (Merantix Berlin) gab eine „Introduction to the new AI campus". Prof. Dr. Jens Meiler, Humboldt-Professor an der Universität Leipzig, beendete die Veranstaltung „Shaping the Future of Hematology" mit seiner „Keynote Speech".

Personalisierte Medizin in Symbiose mit KI ist die Zukunft der Hämatologie! Bereits in einem Jahr, am 11.11.2022 soll „Shaping the Future of Hematology" in die zweite Runde gehen, Save the Date!

Liebigstr. 20 (Haus 4) und 22 (Haus 7), Johannisallee 32A (Haus 9)
04103 Leipzig
Telefon (Sekretariat):
0341 - 97 13050
Ambulanz (Haus 9):
0341 - 97 13081
Fax:
0341 - 97 13059
Map