Sie sind hier: Skip Navigation LinksPharmazie in der Medizinischen Fakultät Pharmazie in Leipzig

Über uns

​Pharmazie ist eine interdisziplinäre Naturwissenschaft und ein Heilberuf mit Schnittmengen zur Medizin, der Chemie, Biochemie, den Lebens- und Materialwissenschaften.
Die Arzneimittelforschung von der Wirkstoffentwicklung über die Formulierung bis hin zur Arzneimittelanwendung am Patienten bilden das Zentrum der universitären Forschung. 

Die Pharmazie hat Schnittmengen zu anderen Disziplinien wie Medizin, Materialwissenschaften, Lebenswissenschaften, Chemie.

Das Studium führt zur Approbation als Apotheker:in. Damit stehen alle vielfältigen Tätigkeitsfelder der/des Apotheker:in mit den Berufsfeldern öffentliche Apotheke und Krankenhausapotheke, Arzneimittelforschung und Entwicklung an Universitäten und der Pharmazeutischen Industrie, Qualitätskontrolle, Gesundheitsverwaltung, Verlage, Verbände und im Sanitätsdienst der Bundeswehr u.a.m. offen.

Zusätzlich kann in Leipzig der akademische Grad der Diplompharmazeut:in erworben werden.

An der Universität Leipzig ist die Pharmazie an der Medizinischen Fakultät angesiedelt. Diese Zuordnung ist international häufig anzutreffen, in Deutschland derzeit aber noch ein Alleinstellungsmerkmal.

Die Pharmazie in der dynamischen, wissenschaftsorientierten und kulturell lebendigen Stadt Leipzig zeichnet sich durch ein national und international bekanntes junges Team und eine hervorragende Geräteausstattung in Forschung und Lehre aus. Unser vergleichsweise kleiner Studiengang bietet ausgezeichnete individuelle Studienbedingungen.

Für die Lehre arbeiten die fünf Abteilungen: Pharmazeutische Chemie, Pharmazeutische Technologie, Pharmazeutische Biologie, Pharmakologie und Toxikologie und Klinische Pharmazie eng zusammen. Jedes Jahr schließt ein enorm hoher Anteil der einstigen Studienanfänger erfolgreich das Studium ab.

Pharmazeutische Chemie

Geleitet wird die Abteilung Pharmazeutische Chemie​ von Prof. Dr. Jens Meiler​Die Pharmazeutische Chemie ist Teil des Instituts für Wirkstoffentwicklung. Im Besonderen entwickelt und verwendet sie neue Algorithmen zur Gewinnung und Entwicklung pharmazeutischer Wirkstoffe und von sogenannten Biologika, wie Antikörpern oder Impfstoffen.


Sekretariat​​

Christa Kühnelt

Brüderstraße 34

Telefon:  0341 - 97 11800
Fax:       0341 - 97 11813
E-Mail:   christa.kuehnelt@medizin.uni-leipzig.de​

Klinische Pharmazie

Die Klinische Pharmazie​ (Leitung: Univ.-Prof. Dr. Thilo Bertsche) profitiert bei ihrer patientenbezogenen Forschung und Lehre  von der engen Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Leipzig A.ö.R. und weiteren Universitätsklinika (z. B. dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden), weiteren Krankenhäusern (z. B. dem Klinikum Sankt Georg Leipzig und dem Geriatrie-Zentrum Zwenkau) Alten- und Pflegeheimen sowie niedergelassenen Hausärzt:innen und Apotheker:innen. 

Eine besonders enge Zusammenarbeit mit der Apotheke des Universitätsklinikums Leipzig A.ö.R. wird im Zentrum für Arzneimittelsicherheit (Direktor:in für Patientenversorgung: Dr. Yvonne Remane; Forschungsdirektor:in: Professor Dr. Thilo Bertsche) realisiert. 

Außerdem wird für die Klinische Pharmazie gerade eine Übungsapotheke mit modernster Technik neu eingerichtet. ​

Sekretariat​​

Christa Kühnelt

Brüderstraße 34​

Telefon:  0341 - 97 11800
Fax:       0341 - 97 11813
E-Mail:   christa.kuehnelt@medizin.uni-leipzig.de​

Pharmakologie und Toxikologie

Die Pharmakologie und Toxikologie wird vom Rudolf-Boehm-Institut für Pharmakologie und Toxikologie​ (Leitung: Univ.-Prof. Dr. Michael Schaefer) übernommen.​

Als ein zentral in die molekularen, zellbiologischen und medizinischen Lebenswissenschaften eingebettetes Fach untersucht die Pharmakologie und Toxikologie in ihrer Forschungstätigkeit Wechselwirkungen zwischen körpereigenen und körperfremden Stoffen und biologischen Systemen.


Pharmazeutische Biologie

Die Pharmazeutische Biologie ​(Leitung: Professor Dr. Leonard Kaysser) gehört zum Institut für Wirkstoffentwicklung (IWE). ​​Schwerpunkte der Pharmazeutischen Biologie sind mikrobielle Biotechnologie sowie technische Biochemie.

Sekretariat​​

Daniela Goldschmidt

Eilenburger Str. 15a, 04317 Leipzig

Telefon:  0341 - 97 11900
Fax:       0341 - 97 11909​
E-Mail:   daniela.goldschmidt@medizin.uni-leipzig.de​​​

Mitarbeiter:innen

Pharmazeutische Biologie, Eilenburger Str. 14, 04317 Leipzig, Fax: 0341 97 11949

​Dr. Tobias Bonitz
Telefon:  0341 - 97 11940
E-M​ail:   tobias.bonitz@medizin.uni-leipzig.de

Dr. Matheus Ferrari
Telefon:  0341 - 97 11944
E-M​ail:   matheus.ferrari@medizin.uni-leipzig.de​​​

Alexander Friedl
Telefon: +49 341-97-11943
E-Mail: alexander.friedl@medizin.uni-leipzig.de

Phillipp Fink
Telefon: +49 341-97-11943
E-Mail: phillipp.fink@medizin.uni-leipzig.de

Maria Kulosa
Telefon: +49 341-97-11944
E-Mail: maria.kulosa@medizin.uni-leipzig.de

​Christina Seel
Telefon: +49 341-97-11944
E-Mail: christina.seel@medizin.uni-leipzig.de​​​

​Raphael Kolano
Telefon: +49 341-97-11943
E-Mail: raphael.kolano@medizin.uni-leipzig.de​​​​

Pharmazeutische Technologie

Die Pharmazeutische Technologie​ ​(Leitung: Prof. Dr. Michaela Schulz-Siegmund) beschäftigt sich mit der ​Herstellung und Qualitätssicherung von Arzneimitteln. Sie fokussiert sich auf Biomaterialforschung und die Entwicklung von Controlled Release Systemen von Nukleinsäurewirkstoffen. ​

Sekretariat​​

Sigrun Gerschau

Eilenburger Str. 15a

Telefon:  0341 - 97 11900
Fax:       0341 - 97 11909​
E-Mail:   sigrun.gerschau@medizin.uni-leipzig.de​

Brüderstraße 34, EG
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 11800
Fax:
0341 - 97 11813
Map