Sie sind hier: Skip Navigation LinksPharmazie in der Medizinischen Fakultät Klinische Pharmazie Kooperationspartner & Drittmittel

Kooperationspartner & Drittmittelgeber

​Im Bereich der Klinischen Pharmazie kooperiert das Institut für Pharmazie mit zahlreichen internen und externen Partnern und erhält finanzielle Förderung von verschiedenen Drittmittelgebern.​​

​Interne Kooperationspartner

  • Apotheke des Universitätsklinikums Leipzig AöR
  • Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin Leipzig
  • Orthopädische Klinik und Poliklinik, Universitätsklinikum Leipzig AöR
  • Klinik und Poliklinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Plastische Chirurgie, Universitätsklinikum Leipzig AöR
  • Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie, Universitätsklinikum Leipzig AöR
  • Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Leipzig AöR
  • Informationsmanagement (EDV-Abteilung), Universitätsklinikums Leipzig AöR
  • IMISE – Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie
  • Abteilung für Klinische Psychologie, Institut für Psychologie, Universität Leipzig
  • Abteilung für Pharmazeutische Technologie, Institut für Pharmazie, Universität Leipzig
  • Institut für Medizinische Physik und Biophysik, Universität Leipzig
  • IALT –​ Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie, Universität Leipzig
  • LIFE-Child – Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen​
    •  SAV – Sächsischer Apothekerverband
    •  ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
    •  AVOXA – Mediengruppe Deutscher Apotheker

Externe Kooperationspartner

  • AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
  • Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH, Eschborn
  • Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
  • Städtisches Klinikum St. Georg Leipzig
  • Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie
  • Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ
  • HELIOS Geriatriezentrum Zwenkau
  • GeriNet Leipzig
  • Klinikum Konstanz
  • SRH Zentralklinikum Suhl
  • Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH
  • Kooperationseinheit Klinische Pharmazie, Abteilung für Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie, Universitätsklinikum Heidelberg
  • Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Universitätsklinikum Freiburg i. Br.
  • Apotheke und Interdisziplinäres Zentrum für Palliativmedizin, Klinikum der Universität München
  • ZAS ​ Zentrum für Arzneimittelsicherheit, Professur für Arzneimittelsicherheit, Medizinische Hochschule Hannover
  • Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
  • College of Pharmacy, University of Florida
  • Pharmacie Clinique, Centre Hospitalier Universitaire, Grenoble

Drittmittelgeber

  • Sächsische Landesapothekerkammer, Dresden
  • Landesapothekerkammer Baden-Württemberg, Stuttgart
  • Lesmüller Stiftung, München
  • Deutsche Apothekerstiftung c/o ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, Berlin
  • Apothekerstiftung Westfalen-Lippe, Münster
  • Förderinitiative Pharmazeutische Betreuung, Berlin
  • WIPIG – Wissenschaftliches Institut für Prävention im Gesundheitswesen, Institut der Bayerischen Landesapothekerkammer, München
  • DAAD – Deutscher Akademischer Auslandsdienst
  • Studienstiftung des deutschen Volkes​​
  •  SAV – Sächsischer Apothekerverband
  •  ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
  •  AVOXA ​ Mediengruppe Deutscher Apotheker
Brüderstraße 34, EG
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 11800
Fax:
0341 - 97 11813
Map