Sie sind hier: Skip Navigation LinksScreeningzentrum Sachsen

Wir stellen uns vor

​Das Screeningzentrum Sachsen ist eine Kooperation der Universitätsklinika Dresden und Leipzig für das Neugeborenenscreening. Dies beinhaltet ein Paket von Früherkennungsuntersuchungen für Neugeborene auf behandelbare angeborene Erkrankungen.

Gesucht wird nach einer Gruppe von Erkrankungen, die unentdeckt zu Organschäden, geistiger und motorischer Schädigung bis hin zum Tod führen können. Treten erste Symptome auf, ist es für eine erfolgreiche Therapie zu spät. Etwa eines von ca. 1.000 Kindern ist betroffen.

Eine frühzeitige Diagnose ermöglicht rasche und gezielte Behandlung und kann Behinderung und Todesfälle vermeiden, sofern sie durch eine
Zielkrankheit des Neugeborenenscreenings verursacht wird. Diese sind durch Richtlinien definiert.

Weitere Informationen

25 Jahre Neugeborenenscreening in Sachsen

Aktuelles

Wichtige Rufnummern

Richtlinien & Rundschreiben

Paul-List-Straße, 13/15
04103 Leipzig
Telefon:
0341 - 97 26274
Map